juris - Das Rechtsportal -

Schnellnavigation

Inhalt | Anmeldung | Navigation | Seitenanfang

Zielgruppen

Suche

Geben Sie zur Suche nach Entscheidungen, Normen, Kommentaren und Zeitschriften z.B. Suchbegriffe, Aktenzeichen, Normabkürzungen oder Fundstellen ein. Trefferlisten sowie eine große Auswahl an Gesetzen und Verordnungen des Bundes sind kostenfrei!

Newsflash

Logo 70. Deutscher Juristentag

70. Deutscher Juristentag
Besuchen Sie uns vom 16.-19.09.2014 auf dem 70. Deutschen Juristentag in Hannover! Sie finden uns in der Niedersachsenhalle, Stand N 1.1. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen!

Logo juris PartnerModule

jurisAllianz: Neue juris PartnerModule
Die Leistungsangebote der jurisAllianz sind exakt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten. Die neuen juris PartnerModule Notare, Straßenverkehrsrecht, Strafverteidigung und Wirtschaftsstrafrecht premium decken durch die Vielzahl der enthaltenen Titel verlagsübergreifend alle relevanten Themen ab. ...mehr

Top-Produkte

Logo juris Spectrum

juris Spectrum
Das größte juris zum Festpreis. Das Recherchewerkzeug der Richter und Großkanzleien. Jetzt auch für Ihre Kanzlei! Mehr als 15 Millionen untereinander verlinkte Dokumente aus den Bereichen Recht und Wirtschaft gewährleisten umfassende, sichere und aktuelle Informationen. Die bestmögliche Informationsversorgung ...mehr

Logo juris Professionell

juris Professionell
Mit juris Professionell nutzen Sie Rechtsprechung, Bundesrecht, Literaturnachweise, Europarecht, unseren BGB-Kommentar und acht juris PraxisReporte. So sind Sie in jeder Situation rechtssicher versorgt. Sie profitieren von umfassenden Inhalten zu allen Rechtsgebieten plus weiterführenden Verlinkungen, Erläuterungen und ...mehr

Allianzmodul-Logo

juris PartnerModule
Ihr Rechtsgebiet – verlagsübergreifend aus einer Hand! Das Beste eines Rechtsgebietes der Verlage Dr. Otto Schmidt, De Gruyter Recht, Erich Schmidt, Hüthig Jehle Rehm und Stollfuß Medien kommt hier mit dem gesamten juris-Wissen zusammen. ...mehr

Neu bei juris

Bild juris PraxisKommentar SGB VIII

ERSTAUFLAGE juris PraxisKommentar SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe
Orientiert an der sozialrechtlichen, verwaltungsrechtlichen und familienrechtlichen Rechtsprechung mit allen SGB VIII Änderungen des Jahres 2013 / 2014 berücksichtigt der neue juris PraxisKommentar die Rechtsprechung, Gesetzesänderungen und Literatur bis einschließlich März 2014. ...mehr

Bild Cover juris PK SGB XII

juris PraxisKommentar SGB XII – Sozialhilfe / mit AsylbLG (2. Auflage 2014)
1.900 Online-Aktualisierungshinweise aus der 1. Auflage des SGB XII / AsylbLG wurden in die Neuauflage eingearbeitet: Sie bietet eine umfassende und stets aktuelle Erläuterung der Vorschriften des Sozialhilferechts, einschließlich der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes. ...mehr

Unternehmens-Information

Logo juris Webinar

Wöchentliche juris-Webinare:
Einführung in die juris-Recherche
Diese Online-Seminare richten sich in erster Linie an juris Nutzer ohne Vorkenntnisse, aber auch an solche, die bereits erste Erfahrungen im Umgang mit juris gesammelt haben. ...mehr

News

22.09.2014 |

Grundsätze der Ausübung des Entschließungs- und Auswahlermessens bei der Festsetzung eines Verzögerungsgelds

Der IV. Senat des BFH hat mit dieser weiteren grundlegenden Entscheidung in Fortführung der vom I. Senats des BFH in dessen Urteil vom 28.08.2012 (I ...(aus jurisPR-SteuerR 38/2014 Anm. 1) … mehr

19.09.2014 |

Überblick über Themen der 925. Plenarsitzung des Bundesrates am 19.09.2014

Der Bundesrat hat in seiner Plenarsitzung am 19.09.2014 zu zahlreichen Gesetzentwürfen der Bundesregierung Stellung genommen – so zum Bundeshaushalt 2015, der BAföG-Novelle und dem Elterngeld Plus. … mehr

19.09.2014 |

Bundesrat kritisiert Gesetzentwurf zum "Elterngeld Plus"

Der Bundesrat hat in seiner Plenarsitzung am 19.09.2014 einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum sogenannten Elterngeld Plus beraten und hierzu Stellung genommen. … mehr

19.09.2014 |

Reisemangel bei Ausfall des "Reise-Highlights" während Kreuzfahrt

Das AG München hat entschieden, dass bei einer siebzehntägigen Schiffsreise der Ausfall des Reise-Höhepunktes zu einer Minderung des Reisepreises von 20 Prozent berechtigt, nicht jedoch zu einem Schadensersatz wegen vertaner Urlaubszeit. … mehr