Über juris

Unternehmen

Über juris

juris ist einer der führenden Online-Anbieter von Rechtsinformationen in Deutschland. Wir bieten unseren Nutzern eine umfangreiche Sammlung an gerichtlichen Entscheidungen, Urteilen, Gesetzen, Normen sowie Kommentierungen und ergänzen diese um eigene Zeitschriften, Handbücher, Arbeitshilfen und Kommentare. Durch die weitreichende Verlinkung der einzelnen Inhalte ermöglichen wir einen schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen relevanten Rechtsinformationen, die Sie für Ihre juristische Arbeit benötigen.

Unser Angebot zeichnet sich durch Aktualität, Umfänglichkeit und Verlässlichkeit aus – und das seit mehr als 30 Jahren. Als Pionier im Bereich der digitalen Bereitstellung von Rechtsinformationen haben wir den Markt seit unserer Gründung im Jahr 1984 maßgeblich geprägt und feste Qualitätsstandards etabliert.

juris führt in der jurisAllianz exklusive Kooperationen mit Verlagen, durch die wir unser Portfolio an Kommentaren und Zeitschriften weiter ausgebaut und nutzerfreundlich vereinheitlicht haben. Gemeinsam mit unseren Partnern stellen wir sicher, dass Sie bei juris alle Rechtsinformationen finden, die Sie suchen.

juris ist Das Rechtsportal für Deutschland.

juris‘ bis ins Jahr 1947 zurückreichende Sammlung relevanter Entscheidungen zu allen Rechtgebieten umfasst mehr als eine Million Dokumente. Durch unsere langjährige Erfahrung in der digitalen Bereitstellung von juristischen Inhalten, den Einsatz technologischer Innovationen und die enge Zusammenarbeit mit Gerichten und Behörden sorgen wir dafür, dass jeder die Rechtsinformationen findet, die er sucht und für seine Arbeit benötigt.

Produkte und Leistungen

juris umfasst die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und der fünf obersten Bundesgerichte, aller Instanzgerichte in Deutschland sowie des Europäischen Gerichtshofes. Zudem sind in den juris Datenbanken sämtliche Normen des Bundes- und Länderrechts recherchierbar. Hinzu kommen Informationen zum EU-Recht, zu Tarifverträgen sowie weiteren Wirtschaftsthemen. Die zur Verfügung gestellten Entscheidungen sind zum einen von den Dokumentationsstellen der Gerichte ausgewählt, zum anderen gelangen über die vollständige Auswertung von über 800 juristischen Fachzeitschriften auch solche Entscheidungen in die juris Datenbank, die nicht von den Gerichten oder Richtern an die Dokumentationsstellen weitergeleitet wurden. Somit wird die gesamte veröffentlichte Rechtsprechung ausgewertet.

Weiterhin werden – zum Teil auf Basis von Kooperationen mit renommierten Verlagen – hunderte juristische Kommentare, Zeitschriften und Handbücher angeboten. Zudem bietet juris eigene Kommentare und praxisbezogene Berichte an, wie z.B. die „juris PraxisReporte“, die „juris PraxisKommentare“ oder „juris - Die Monatszeitschrift jM“. Diese stehen ebenfalls online zur Verfügung.

Schließlich betreiben wir das „juris Fachportal Steuerrecht NfD“, ein umfangreiches Informationssystem für die gesamte deutsche Finanzverwaltung, welches eine Vielzahl von relevanten Quellen, darunter auch exklusive Inhalte für den Dienstgebrauch, digital aus einer Hand bereitstellt. Damit unterstützt juris die Bediensteten in Bund und Ländern beim effizienten und effektiven Vollzug ihrer vielfältigen Aufgaben.

Leistungsversprechen

Langjährige Erfahrung, etablierte Prozesse und die enge Zusammenarbeit mit Gerichten und Behörden gewährleisten die hohe Qualität, Verlässlichkeit und Aktualität des Informationsangebotes von juris. Durch das integrierte Online-Angebot von Primär-Content, juris Produkten und Fachpublikationen der Verlage kann juris seinen Nutzern ein besonders umfängliches Angebot garantieren. Durch die Verknüpfung und Verlinkung sämtlicher Informationen schafft juris einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Rechtsinformationen.

juris stellt seine Produkte und Leistungen allen deutschen Gerichten zur Verfügung, ebenso Universitäten, Verwaltungen, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen, Kanzleien, Juristen und allen, die sich professionell mit Rechtsfragen beschäftigen. Dies schafft Chancengleichheit für sämtliche juristische Akteure.

Historie

juris ist ein erfolgreiches Wirtschaftsunternehmen mit einer besonderen Historie. Das Unternehmen wurde 1984 als Abteilung des Bundesjustizministeriums gegründet und 1985 in eine GmbH in Bundesbesitz überführt. Im Jahr 2000 fand eine Teilprivatisierung statt und der renommierte niederländischen Verlag Sdu wurde nach dem Bund zweitgrößter Anteilseigner von juris. Sdu ist heute Teil der traditionsreichen französischen Verlagsgruppe Editions Lefebvre Sarrut (ELS) – des führenden Fachverlags in Frankreich.

Für die Entwicklung von juris von einem Bundesunternehmen hin zu einem erfolgreichen Wirtschaftsunternehmen war die Teilprivatisierung ein wichtiger Schritt. Gleichwohl ist der öffentlich-rechtliche Hintergrund noch immer prägend für die Aktivitäten von juris, insbesondere im Hinblick auf die hohen Ansprüche des Unternehmens bezüglich Verlässlichkeit, Qualität und Relevanz.

Wir werden auch in Zukunft kontinuierlich in Technologie und eigene Inhalte investieren sowie die Verlagskooperationen weiter ausbauen. Auf dieser Grundlage wollen wir unsere führende Stellung als Das Rechtsportal für Deutschland weiter festigen.

juris Eingang
juris Gebäude