Gericht/Institution:BGH
Erscheinungsdatum:07.01.2016
Quelle:juris Logo

Dr. Frank Tiemann neuer Richter am BGH

 

Der Bundespräsident hat Vorsitzenden Richter am Landgericht Dr. Frank Tiemann zum Richter am BGH ernannt.

Richter am BGH Dr. Frank Tiemann ist 53 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er Ende 1992 in den höheren Justizdienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Während seiner Proberichterzeit war er beim LG Paderborn, dem AG Detmold sowie – im Abordnungswege – beim LG Potsdam eingesetzt. Im Oktober 1995 wurde er zum Richter am LG Paderborn ernannt. Zum 01.04.1996 wechselte er erneut an das LG Potsdam, wo er seither – unterbrochen durch eine Abordnung an das Brandenburgische Oberlandesgericht in der Zeit von Januar 2000 bis Mai 2001 – tätig war und im Juni 2001 zum Vorsitzenden Richter am Landgericht befördert wurde. Seit März 2003 war er zudem Pressesprecher des LG Potsdam. 

Das Präsidium des BGH hat Herrn Dr. Tiemann dem 3. Strafsenat des BGH zugewiesen, der neben allgemeinen Revisionssachen insbesondere für Revisionen in Staatsschutzsachen zuständig ist.

Quelle: Pressemitteilung des BGH Nr. 2/2016 v. 07.01.2016


Die ganze Compliance.
Auf einen Klick.

Die Leuchtturmtitel des juris PartnerModul Compliance premium

juris PartnerModul Compliance premium

partnered by Bundesanzeiger Verlag | C.F. Müller | De Gruyter | Erich Schmidt Verlag | Verlag Dr. Otto Schmidt

Jetzt hier gratis testen!