X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Eins Zwei Drei
Vier Fünf Sechs

juris PartnerModul Arbeitsrecht

partnered by C.F. Müller | De Gruyter | dfv Mediengruppe | Erich Schmidt Verlag | Verlag Dr. Otto Schmidt

Das juris PartnerModul Arbeitsrecht bietet Lösungsmöglichkeiten für alle Fragestellungen im arbeitsrechtlichen Alltag – orientiert am Gang des anwaltlichen Mandats und ausgerichtet an den Bedürfnissen des anwaltlichen Praktikers.

Sie erhalten klare Hinweise zur Vertragsgestaltung und den rechtlichen Voraussetzungen, Wirkungsweisen und Rechtsfolgen der verschiedenen Kündigungsarten. Die Erläuterung der damit zusammenhängenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte wie auch aktuelle Formulare und Musterformulierungen und Checklisten, tragen zur leichten praktischen Umsetzbarkeit bei.

Die Inhalte, wie z. B. die Zeitschrift ArbRB, das Arbeitsrecht Handbuch von Tschöpe, der Kommentar zum ArbGG von Schwab/Weth, der Arbeitsrecht Kommentar von Henssler/Willemsen/Kalb und das Anwalts-Formularbuch Arbeitsrecht von Bauer/Lingemann/Diller/Haußmann, sind unverzichtbar für alle, die sich mit dem Arbeitsrecht befassen.

Alle Werke sind für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet. Dank der professionellen Verlinkung mit der juris Rechtsprechung, dem juris Bundesrecht und den verlagsunabhängigen juris Literaturnachweisen recherchieren Sie effizient und komfortabel.


Zeitschriften:


Kommentare:


Handbücher:


Praxisreporte:


Rechtsprechung, Normen und Literaturnachweise: