X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Eins Zwei Drei
Vier Fünf Sechs

juris PartnerModul Erbrecht

partnered by Bundesanzeiger Verlag | C.F. Müller | Erich Schmidt Verlag | Verlag Dr. Otto Schmidt | zerb Verlag

Alles, was in der Erbrechtspraxis wichtig ist, praxisorientiert auf den Punkt gebracht! Von der Testamentsgestaltung über lebzeitige Vorsorge bis zur steuerlich optimalen Vermögensübertragung.

Sie erhalten praxisorientierte Informationen zur Unternehmensnachfolge in Kapital- und Personengesellschaften, zum Landwirtschaftserbrecht und Stiftungsrecht sowie zum internationalen Privat- und Nachlassverfahrensrecht. Das PartnerModul bietet außerdem Fachwissen zu Themengebieten, wie z. B. Erbrechtsreform, Pflichtteilsrecht, Erbschaftsteuerreform, Nachlassverfahrensrecht oder Versorgungsrenten.

Erläuterungen, Fallbeispiele und Checklisten sowie Mustertexte zur Erstellung von Übergabe-, Schenkungs- und Erbverträgen, Testamenten und Rechtsgeschäften auf den Todesfall, unterstützen Sie in der praktischen Arbeit. Die intelligente Verknüpfung aller Inhalte erleichtert die Suche, spart wertvolle Zeit und schafft Rechtssicherheit in der täglichen Beratung. Die zentrale juris Rechercheoberfläche sorgt mit ausgeklügelten Suchfunktionen für präzise Treffer.

Die Inhalte, wie z. B. die Zeitschrift ZErb, die Anwaltformulare Erbrecht, der Kommentar zum Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrecht von Tiedtke oder das Handbuch des Erbrechts von Hausmann/Hohloch, sind unverzichtbar alle, die sich mit dem Erbrecht befassen.


Zeitschriften:


Kommentare:


Handbücher:


Arbeitshilfen:


PraxisKommentare:


Praxisreporte:


Rechtsprechung, Normen und Literaturnachweise: