Öffentliche Betriebe im Umsatzsteuerrecht

Prof. Dr. Sabine Seibold-Freund
Von unserem Partnerverlag Erich Schmidt Verlag

Ob Kindergarten, ÖPNV, Abwasserentsorgung, Liegenschaftsmanagement: Die Umsatzsteuer wird für nahezu alle kommunalen Tätigkeiten relevant, und die öffentliche Hand ist als Unternehmen für ihre einwandfreie Ermittlung, Einbehaltung und Abführung verantwortlich.

Aktuelle Umsatzsteuerpflichten für öffentliche Betriebe nimmt dieser Leitfaden anhand praxisnaher Beispiele in den Blick. Sabine Seibold-Freund erläutert neben wichtigen Regelungen des aktuellen Umsatzsteuerrechts dabei auch Ansätze verwaltungsgerechter interner Kontrollsysteme. Im Fokus unter anderem:

  • Grundlagen des Umsatzsteuerrechts für alle typischen öffentlichen Aufgabenfelder
  • Besondere steuerliche Risikobereiche, z. B. durch den neuen Unternehmerstatus nach § 2b UStG, die Selbstberechnung, das Reverse-Charge-Verfahren oder die sogenannten ""Quick Fixes"" seit 2020
  • Entwicklung eines Tax Compliance Systems zur Vermeidung von Steuernachzahlungen und Haftung

Ein nützlicher Begleiter, der Ihnen die wesentlichen Schritte aufzeigt, um als öffentliches Unternehmen umsatzsteuerlich ordnungsgemäß zu handeln. Studierende unterstützt das Buch mit zahlreichen Übungen inklusive Lösungen.

Herausgeber:
Prof. Dr. Sabine Seibold-Freund

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick