Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung Kommentar

Prof. Dr. Dietmar Gosch
Von unserem Partnerverlag Stollfuß Medien GmbH & Co. KG

Der „Gosch“ bietet umfassende Kommentierungen zur Abgabenordnung, zur Finanzgerichtsordnung sowie zu einschlägigen Nebengesetzen.

Ein neuer Schwerpunkt liegt in der Kommentierung der AO-Vorschriften zum Steuerstrafrecht und Steuerstrafverfahren (inkl. Steuerordnungswidrigkeiten), für die Prof. Dr. Andreas Hoyer als neuer Mitherausgeber fachlich zuständig ist. Vollständig neu bearbeitet, aktualisiert und erheblich ausgeweitet wurden u.a. die Kommentierungen des Mitherausgebers zu den §§ 371 und 398a AO. Die Kommentierungen zu den §§ 374, 376, 378, 379, 382 AO von Meyer sowie die Kommentierungen zum Steuerstrafverfahren von Seipl zu den §§ 387, 401, 405, 406 AO befinden sich alle auf Stand Juni 2017 und jünger (berücksichtigt sind dabei u.a. die jüngst ergangenen gesetzlichen Neuerungen durch das Kassengesetz, das Erste BEPS-UmsG, das Gesetz zur Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung sowie das StUmgBG),

Für den Verfahrenspraktiker besonders wertvoll:
Der Kommentar ist konsequent ausgerichtet an den Bedürfnissen der Angehörigen der steuer- und rechtsberatenden Berufen, die bei Streitigkeiten mit der Finanzverwaltung und mit Klageverfahren für ihre Mandanten tätig werden. Zahlreiche Beratungshinweise für die Abwehrberatung im Streitfall und eine wissenschaftlich fundierte und kritische Auseinandersetzung mit Auffassungen der Finanzverwaltung geben wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Abwehrberatung.

Der einheitliche Aufbau der Kommentierungen in Anlehnung an den Aufbau der einzelnen Paragrafen ermöglicht zudem eine schnelle Orientierung. Viele praktische ABC-Schlagworte helfen im Einzelfall.

Herausgeber:
Prof. Dr. Dietmar Gosch (Vorsitzender Richter am Bundesfinanzhof, Bundesfinanzhof, München)
Autor:
Prof. Dr. Andreas Hoyer (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsrecht, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Kommunen

Das ganze Spektrum kommunaler Rechtsanwendung in einem Modul. Inklusive zahlreicher Praxishilfen und direkt einsetzbaren Mustervorlagen.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Steuerrecht

Die wichtigste Fachliteratur der jurisAllianz Partner zum absoluten Vorteilspreis.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Steuerrecht premium

Durchsuchen Sie über 150 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Steuerstrafrecht

Verlagsübergreifend und exklusiv: Die Top-Literatur der jurisAllianz zum gesamten Steuerstrafrecht

Jetzt informieren
juris PartnerModul Stotax First Steuerrecht premium

Deckt alle Schwerpunkte des Steuerrechts plus angrenzende Rechtsgebiete ab.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Stotax Kommentare Advanced

Kombiniert die wichtigsten Kommentare der "Grünen Reihe" mit den passenden, stets aktuellen eKommentaren.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Stotax Kommentare Premium

Alle relevanten Kommentare für die steuerliche Beratung vereint und verlinkt in einem Modul.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Stotax Steuerrecht Advanced

Die Grundausstattung zum Steuerrecht.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Verwaltungsrecht

Bündelt die wichtigste Literatur der jurisAllianz Partner zum allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Verwaltungsrecht premium

Garantiert noch mehr Rechtssicherheit, vor allem durch zusätzliche, ständig aktualisierte Zeitschriften.

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick