Betriebsverfassung in Zeiten der Globalisierung HSI-Schriftenreihe Bd. 38

Prof. Dr. Olaf Deinert
Von unserem Partnerverlag Hugo Sinzheimer Institut

Die Globalisierung stellt Betriebsräte vor neue Herausforderungen. Das Gutachten widmet sich der Frage, ob die Rechtsprechung angemessene rechtliche Lösungen dazu findet.

Kritik erfährt etwa die Auffassung des Bundesarbeitsgerichts, wonach in einem Konzern mit Sitz im Ausland kein Konzernbetriebsrat gebildet werden kann, auch nicht für die in Deutschland ansässigen Konzernteile. Werden Aktienoptionen an die Mitarbeiter ausgeschüttet, soll kein Mitbestimmungsrecht bestehen, wenn diese von der ausländischen Konzernmutter ausgezahlt werden. Schließlich werden, so der Autor, bei der Bemessung eines Sozialplans die Vermögensverhältnisse der ausländischen Konzernmutter nicht ausreichend berücksichtigt.

Herausgeber:
Prof. Dr. Olaf Deinert (Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Göttingen, ehrenamtlicher Richter am BAG)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick