Professor Dr. Christian Armbrüster, Prof. Dr. Nicola Preuß, Notar Dr. Thomas Renner BeurkG DONot

Deutscher Notarverlag

Aktuelle, praxisnah aufbereitete Informationen zum Beurkundungsverfahren und der DONot sind für Sie als Notar/in unerlässlich. Insbesondere, weil beide Themenbereiche ineinandergreifen und Sie über neuere Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung informiert sein müssen. Nur dann können Sie verlässlich beraten und abwickeln.

In die aktuelle Auflage sind z. B. die Rechtsprechung zur "Bindungsfrist von Angeboten" und die Gesetzgebung zur "2-Wochen-Frist" bei Verbraucherverträgen eingearbeitet worden. Hier geht es um elementare Fragen des Beurkundungsrechts, die bei Unkenntnis schnell zu Haftungsfallen führen können.

Mit der 7. Auflage erhalten Sie die übergreifende und praktische Aufbereitung des gesamten Beurkundungsverfahrens und angeschlossener Themen auf dem neuesten Stand. Das sorgt für Struktur und Effizienz im Praxisalltag und Sicherheit bei der Beurkundung.

Unverzichtbares Fachwissen in Neuauflage:

  • Kommentierung des BeurkG plus DONot-Kommentierung
  • Erläuterungen zum elektronischen Rechtsverkehr
  • Bedingungen für Anderkonten und Anderdepots
  • Alles zum Zentralen Testamentsregister
  • Vorschriften für Benachrichtigungen in Nachlasssachen
  • u.v.m.

Herausgeber

Professor Dr. Christian Armbrüster Freie Universität Berlin
Prof. Dr. Nicola Preuß Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
Notar Dr. Thomas Renner Präsident der Ländernotarkasse Leipzig

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Notare

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab: Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Familien- und Erbrecht, Miet- und WEG-Recht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X