Prof. Dr. Harm Peter Westermann, Prof. Dr. Peter Bydlinski, Prof. Dr. Stefan Arnold, LL.M. BGB-Schuldrecht Allgemeiner Teil

C.F. Müller

Das bewährte Lehrbuch zum Allgemeinen Schuldrecht, das für die 9. Auflage völlig neu bearbeitet wurde, gibt vorlesungsbegleitend einen aktuellen, systematischen und verlässlichen Überblick über diesen zentralen Prüfungsstoff des Zivilrechts.

Anhand von nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten Fällen werden die Grundlinien der schuldrechtlichen Materien entwickelt, die wichtigsten sich hieraus ergebenden Einzelfragen geklärt und ein vollständiger Überblick über den Stand der Diskussion zum Allgemeinen Schuldrecht vermittelt. Dem Studienanfänger wird hierdurch das Eindringen in dieses zentrale Rechtsgebiet erleichtert, dem Examenskandidaten ein zusammenhängender Überblick zu den Kernfragen gegeben.

Zur Neuauflage:

Die §§ 1 bis 14 des Lehrbuchs hat Prof. Dr. Stefan Arnold völlig neu geschrieben und konzipiert, die §§ 15 bis 23 verantwortet in bewährter Weise Prof. Dr. Peter Bydlinski. Bei der gesamten Überarbeitung wurden aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung wiederum sorgfältig berücksichtigt.

Im Mittelpunkt der Darstellung stehen:

  • Grundprinzipien, Arten und Inhalte der Schuldverhältnisse
  • das Recht der Leistungsstörungen
  • NEU: das Verbraucherrecht
  • das Schadensersatzrecht
  • die Einbeziehung Dritter in das Schuldverhältnis
  • das Erlöschen von Schuldverhältnissen


Herausgeber

Prof. Dr. Harm Peter Westermann
Prof. Dr. Peter Bydlinski
Prof. Dr. Stefan Arnold, LL.M.