Dr. Andreas Gronimus Das personalvertretungs-rechtliche Beschlussverfahren Kommentar: §§ 80-96a ArbGG, §§ 83, 84 BPersVG mit den Regelungen der Landespersonalvertretungsgesetze

Erich Schmidt Verlag

Der Kommentar erläutert anschaulich die spezifische Ausgestaltung und Handhabung einer über Jahrzehnte entstandenen Verfahrensordnung mit durchaus erheblichen Eigenheiten: das personalvertretungsrechtliche Beschlussverfahren.

Der Praktiker erhält:

  • Rechtswegbeschreibungen und gerichtsverfassungsrechtliche Regelungen des Bundes- und Landespersonalvertretungsrechts
  • Eine profunde Darstellung des Beschlussverfahrens in seinen drei Instanzen, einschließlich der ergänzenden Rechtsbehelfe (sofortige Beschwerde, Anhörungsrüge, Wiederaufnahme)
  • Eine ausführliche Auswertung der Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte auf Bundes- und Länderebene

Besonderer Wert wird auch auf die Herausarbeitung der arbeitsgerichtlichen Praxis gelegt, soweit sie auf den öffentlichen Dienst übertragbar ist – aber auch auf die Beschreibung der sachlich begründeten Abweichungen.

Rezensionen:

"Der Autor hat nicht nur zum ersten Mal eine Bund-Länder-übergreifende geschlossene Darstellung des Beschlussverfahrens vorgelegt, er hat dies auch inhaltlich und methodisch in einer in jeder Hinsicht überzeugenden Weise getan. (...) Es handelt sich um einen ""großen Wurf"", der Licht in ein schwieriges und intransparentes Rechtsgebiet bringt."

(Jürgen Lorse in: Zeitschrift für Beamtenrecht (ZBR), 12/2017 )


Herausgeber

Dr. Andreas Gronimus Rechtsanwalt, ehemals Verbandssyndikus des Deutschen Bundeswehrverbandes, Bonn

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes

Umfassende Hilfestellung im Tarifrecht und Klärung von Detailfragen auf jeder Stufe des Arbeitsverhältnisses.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Personalvertretungsrecht

Das Recht der Personalvertretung und Details etwa zur dienstlichen Beurteilung oder den Versorgungsformen für Bund und Länder.

Weitere Produktinformationen