Der Erbprozess mit Erbscheinsverfahren und Teilungsversteigerung

Dr. Michael Bonefeld, Prof. Dr. Ludwig Kroiß, Dr. Manuel Tanck
Von unserem Partnerverlag zerb verlag

Im Erbprozess vertrauen viele Anwälte auf ihre allgemeinen zivilprozessualen Kenntnisse und laufen dabei Gefahr, spezifische Probleme erbrechtlicher Klagen wie z.B. bei der Erbteilungsklage oder der Stufenklage des Pflichtteilsberechtigten nicht hinreichend zu erkennen.

Auch das bei der Erteilung eines Erbscheins anzuwendende FamFG-Verfahren oder das Teilungsversteigerungsverfahren wird häufig mangels entsprechender Kenntnisse nicht zum Vorteil des Mandanten ausgeschöpft. Diese Lücken schließt das vorliegende Handbuch in seiner 5. überarbeiteten und aktualisierten Neuauflage. Seit über 15 Jahren dient es als Nachschlagewerk und Begleiter in allen prozessualen und verfahrensrechtlichen Situationen.

Herausgeber:
Dr. Michael Bonefeld (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Fachanwalt für Erbrecht, München)
,
Prof. Dr. Ludwig Kroiß (Direktor, Amtsgericht Traunstein) (Lehrbeauftragter, Universität Passau)
,
Dr. Manuel Tanck (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Mannheim)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick