Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (DZWIR)

[verfügbar ab Jahrgang 2002]

Von unserem Partnerverlag De Gruyter

Die Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (DZWIR) beantwortet Fragen, die von der Bank bis zur Schuldnerberatungsstelle, vom Insolvenzverwalter bis zum Geschäftsführer der gesamtschuldnerischen GmbH auf aktuelles Interesse stoßen.

Aufsätze und Rechtsprechung zum Unternehmenssanierungs- und Insolvenzrecht und zur Kreditsicherung werden ergänzt durch Hinweise zur aktuellen Gesetzgebung und zur Insolvenzpraxis.

Die DZWIR ist unentbehrliches Arbeitsmittel für die tägliche Praxis von Spezialisten im Bereich der Unternehmens- und Verbraucherinsolvenz.

Sie können die DZWIR ab dem Jahrgang 2002 bei juris online recherchieren. Die Beiträge der DZWIR sind mit der zitierten und zitierenden Rechtsprechung und mit den gegenständlichen Normen verknüpft. Sie können sicher sein, alle Rechtsquellen ausgeschöpft zu haben.

Nutzen Sie jetzt die Vorteile der DZWIR online bei juris.


juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick