Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR)

Verlag Dr. Otto Schmidt

Die EWiR gibt in 16 Kurzkommentaren pro Heft einen Überblick über die höchstrichterliche und wichtige instanzgerichtliche Rechtsprechung im gesamten Wirtschaftsrecht. Kommentatoren sind renommierte Wissenschaftler und Praktiker, vor allem Richter, Anwälte und Notare. Die Kurzbeiträge sind im Umfang jeweils auf zwei Seiten begrenzt, um einen schnellen Zugriff auf aktuelle Diskussionen der Rechtsprechung zu ermöglichen.

Die EWiR gibt in 16 Kurzkommentaren pro Heft einen Überblick über die höchstrichterliche und wichtige instanzgerichtliche Rechtsprechung zum

  • Bank- und Kreditsicherungsrecht
  • Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht
  • Vertrags- und Haftungsrecht
  • Insolvenz- und Sanierungsrecht
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Verfahrens- und Vollstreckungsrecht.

Kommentatoren sind renommierte Wissenschaftler und Praktiker, vor allem Richter, Anwälte und Notare. Die Kurzbeiträge sind im Umfang jeweils auf zwei Seiten begrenzt, um einen schnellen Zugriff auf aktuelle Diskussionen der Rechtsprechung zu ermöglichen. Verständnis und Umsetzung der Gerichtsentscheidungen werden didaktisch aufbereitet durch: Aufriss des rechtlichen Problemfelds, Wiedergabe der wesentlichen Entscheidungsaussagen, Wertung und Kritik sowie Konsequenzen und praktische Handlungsempfehlungen.

Die EWiR erscheint zweimal im Monat im Umfang von jeweils 32 Seiten.


Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Insolvenzrecht

Die wichtigsten Werke zum Insolvenzrecht, umfassend verknüpft mit Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen von juris.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Notare

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive: Microsoft Word®-Add-In, Kanzlei-Gratislizenzen, digitaler Verkündungsblattbezug

Weitere Produktinformationen