Burkhard Jähnke, Edward Schramm Europäisches Strafrecht

De Gruyter

Anhand von zahlreichen Fallbeispielen und prägnanten Merksätzen wird das Zusammenspiel des nationalen Strafrechts, des Unionsrechts und des Rechts der EMRK erläutert.

Relevante Entscheidungen des EuGH werden mit der Rechtsprechung des EGMR abgeglichen und in Beziehung zu der Rechtsprechung des BVerfG und des BGH gesetzt und gewürdigt. Das vorliegende Lehrbuch bietet Studenten und Praktikern eine übersichtliche Darstellung der Materie.

  • Übersichtliche Darstellung der komplexen Strukturen
  • Vermittlung anhand zahlreicher Entscheidungen von EuGH und EGMR
  • Zusammenfassende Merksätze


Herausgeber

Burkhard Jähnke Vizepräsident des Bundesgerichtshofs a.D., Universität Jena
Edward Schramm Universität Jena