Philipp Reusch, Niklas M. Weidner Future Law Blockchain, Industrie 4.0, Internet of Things, Robotik

[NEU!]
dfv Mediengruppe

Das Buch erläutert den rechtlichen Rahmen von Produkten im Allgemeinen und von autonomen Systemen im Speziellen.

Ob vernetzte Fabriken, intelligente Social Bots oder autonomes Fahren – smarte Produkte sind in aller Munde. Diese auch als Computeragenten bezeichneten Systeme agieren zielorientiert in der Interaktion mit dem Menschen oder anderen Maschinen (Machine-to-Machine (M2M)-Communication), sind lernfähig und in ihren Entscheidungen weitestgehend unabhängig vom Nutzer oder Betreiber.

Das vorliegende Buch erläutert den rechtlichen Rahmen und bewertet die rechtlichen Herausforderungen, denen das deutsche Haftungssystem bereits jetzt begegnet.

Es unterscheidet zwischen vertraglicher und außervertraglicher Haftung und beschreibt produktsicherheitsrechtliche Anforderungen. Schwerpunkte sind:

  • das Problem des Vertragsschlusses durch oder unter Einschaltung von autonomen Systemen
  • die für die Haftung erforderliche Pflichtverletzung und deren Zurechnung
  • autonomes Fahren
  • Haftung für Software

Im Praxisteil werden ausgewählte Anwendungen des Internets der Dinge (Internet of Things – IoT) vorgestellt. Der Fokus liegt auf der Umsetzung der produktrechtlichen Anforderungen unter Zuhilfenahme der Zukunftstechnologien "Blockchain" und "Digital Twin". Zudem werden die Möglichkeiten zur Verwirklichung von Autonomie erörtert.


Herausgeber

Philipp Reusch Rechtsanwalt, Berlin, Lehrbeauftragter für Produkthaftung und Produktsicherheit an der RWTH Aachen
Niklas M. Weidner Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul IT-Recht

Beantwortet alle Fragen aus dem IT-rechtlichen Alltag (DSGVO, BDSG, TMG, TKG u.v.m.) unter Berücksichtigung von UWG und StGB.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X