Hannes Teuscher, Dr. Andreas Striegel Grundlagen des schweizerischen Steuerrechts

Erich Schmidt Verlag

mit internationalen Aspekten für deutsche Unternehmen, Privatpersonen und deren Berater

Die Schweiz ist nicht nur für deutsche Unternehmen seit jeher ein bevorzugter Investitionsstandort, nicht zuletzt aufgrund seiner politischen Lage und steuerlichen Rahmenbedingungen. Erhebliche kantonale Unterschiede und sich ändernde bundesrechtliche Bestimmungen prägen die Steuerquote und beeinflussen die Steuerplanungsmöglichkeiten. Nicht nur Unternehmer und ihre Berater sind dabei gefordert: Auch Privatpersonen sollten bei einem ins Auge gefassten Wohnsitzwechsel und bei Investitions- und Anlageentscheidungen Kenntnisse im schweizerischen Steuerrecht haben.

Einen breit gefächerten Überblick über das schweizerische Steuersystem bieten Ihnen international erfolgreiche Steuerexperten in diesem Buch – unter Berücksichtigung des deutschen Außensteuerrechts und des aktuellen Doppelbesteuerungsabkommens – mit u.a. diesen Themen:

  • Zentrale schweizerische Steuerarten auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene
  • Prinzipien der Besteuerung von Unternehmen, Privatpersonen, Liegenschaften und Kapitalanlagen
  • Zu beachtende Besonderheiten bei Beteiligungs-, Holding-, Domizil- und gemischten Gesellschaften
  • Spezielle Schwerpunkte wie Rechts- und Amtshilfe, Steuerstrafrecht und Verfahrensfragen

Mit einer Rechtsprechungsübersicht und vielen nützlichen Links und Adressen. Der ideale Einstieg zu Steuerfragen bei wirtschaftlichen Engagements in der Schweiz.


Herausgeber

Hannes Teuscher
Dr. Andreas Striegel LL.M. International Taxation (Miami), Dipl.-Finw. (FH), Steuerberater, Rechtsanwalt, Attorney at Law (NY)

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Steuerrecht premium

Durchsuchen Sie über 150 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht.

Weitere Produktinformationen