Ernst Eisenbeis, Dr. Jörg Laber, Werner M. Mues Handbuch Kündigungsrecht

Verlag Dr. Otto Schmidt

Die 2. völlig neu überarbeitete Auflage des Handbuchs Kündigungsrecht hat an Bedeutung gegenüber der Erstauflage nichts eingebüßt. In Zeiten von Wirtschaftskrise und der damit einhergehenden angespannten Situation am Arbeitsmarkt ist das Thema Kündigung aktueller denn je.

Dieses Handbuch beinhaltet für den Praktiker, sei es der Arbeitgeber, der konsultierte Rechtsanwalt oder die Personalabteilung eines Unternehmens praktische Tipps und Hinweise, wie im konkreten Fall zu verfahren ist. Es geht in diesem Werk sowohl um ganz grundsätzliche Fragen rund ums Thema Kündigungen, um die verschiedenen Kündigungsarten als auch um die Anwendbarkeit spezialgesetzlicher Normen, die die individuellen Fallkonstellationen des Arbeitslebens widerspiegeln.

Prozessuale Fragen werden ebenso geklärt wie solche, die sich unter sozialversicherungs- oder steuerrechtlichen Aspekten ergeben. Die neueste Rechtsprechung als auch Gesetzgebung sind selbstverständlich berücksichtigt, so wie z.B. die aktuelle Rechtsprechung des EuGH zu den Kündigungsfristen jüngerer Arbeitnehmer.

Zahlreiche Beispiele und Praxistipps erleichtern die Arbeit und geben praktische Hilfe bei der Anwendung des Rechts zum komplexen Thema Kündigung.


Herausgeber

Ernst Eisenbeis
Dr. Jörg Laber
Werner M. Mues

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Arbeitsrecht

Lösungsmöglichkeiten für alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen ausgerichtet am Bedarf des anwaltlichen Praktikers.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Arbeitsrecht premium

Von der krankheitsbedingten Entlassung über Kranken-/Mutter-schaftsgeld bis zur betrieblichen Altersversorgung und Schwerbehindertenrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X