Heidelberger Kommentar zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht

Axel Bauer, Prof. Dr. Thomas Klie, Kay Lütgens
Von unserem Partnerverlag C.F. Müller

Der Heidelberger Kommentar zum Betreuungsrecht und Unterbringungsrecht (HK-BUR) erleichtert die betreuungsgerichtliche Tätigkeit und die praktische Betreuungsarbeit gerade auch für Berufsbetreuer.

Er bietet

  • eine praxisnahe und umfassende Kommentierung der relevanten materiell- und verfahrensrechtlichen Vorschriften des Betreuungsrechts und Unterbringungsrechts, insbesondere des FamFG
  • aktuelle Rechtsprechungsübersichten
  • Checklisten, Formulare und Musterbriefe für die tägliche Praxis
  • Adressen von Betreuungsbehörden und Betreuungsvereinen
  • umfassend die Regelungen der einzelnen Bundesländer.
Herausgeber:
Axel Bauer (Richter)
,
Prof. Dr. Thomas Klie
,
Kay Lütgens (Rechtsanwalt, Justiziar des BdB e.V., Hamburg)

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"Heidelberger Kommentar zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Betreuungsrecht

Speziell konzipiert für alle, die sich mit dem Betreuungs- und Vormundschaftsrecht befassen.

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick