Alexander Proelß Internationales Umweltrecht

De Gruyter

Das vorliegende Lehrbuch zum internationalen Umweltrecht stellt die gesamte Materie dar - einschließlich ihrer europarechtlichen Bezüge.

Die ersten Abschnitte behandeln bereichsübergreifend relevante Fragestellungen, die die Bezüge zum Völkerrecht herstellen. Die folgenden Abschnitte analysieren den Schutz und die nachhaltige Nutzung der einzelnen Umweltmedien. Die europarechtlichen Aspekte werden jeweils im thematischen Zusammenhang erläutert.

  • einzige aktuelle Darstellung des internationalen Umweltrechts in deutscher Sprache
  • inklusive europarechtlicher Bezüge
  • für Studierende der Rechts- und Politikwissenschaften ebenso wie für Praktiker, insbesondere in den zuständigen Institutionen


Herausgeber

Alexander Proelß