juris PraxisKommentar Internetrecht - Das Recht der Digitalisierung

Der juris PraxisKommentar Internetrecht beantwortet in 9 Kapiteln praxisrelevante Rechtsfragen zu Digitalisierung und Internetnutzung. In gewohnter Qualität erläutert die 7. Auflage die wesentlichen Vorschriften des Informations- und Kommunikationstechnologierechts.

Die Neuauflage des fortan von Herrn Prof. Dr. Dirk Heckmann und Frau Dr. Anne Paschke gemeinsam herausgegebenen Werks berücksichtigt die relevanten Gesetzesentwicklungen, beispielsweise die Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie, und bietet Informationen zu corona-bedingten Änderungen, etwa zum Thema Homeoffice in Pandemiezeiten.

Neu in der 7. Auflage sind unter anderem folgende Themen:

  • Neue Kapitel zur Regulierung der technisch-organisatorischen Infrastruktur der Digitalisierung und zu Online-Plattformen
  • Aktuelle Informationen zur Urheberrechts-Richtlinie
  • Der sich rasant fortentwickelnde Bereich des digitalen Handels:
    - Richtlinie über bestimmte vertragsrechtliche Aspekte der Bereitstellung digitaler Inhalte und digitaler Dienstleistungen (RL 2019/770)
    - Richtlinie zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs und des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche in Umsetzung der EU-Richtlinie zur besseren Durchsetzung und Modernisierung der Verbraucherschutzvorschriften der Union (RL 2019/2161)
  • Informationen zum Onlinezugangsgesetz und zur digitalen Verwaltungspraxis
  • Neue europäische normativer E-Justice-Entwicklungen mit dem Entwurf weiterer Regelungen (u. a. die E-CODEX-Verordnung) im Zuge des Elektronischen Rechtsverkehrs
  • Nutzung von Videokonferenzen in gerichtlichen Verfahren
  • Vorstellung des umfangreichen Diskussionspapiers „Modernisierung des Zivilprozesses“ der Arbeitsgruppe der OLG- und BGH-Präsident/innen
  • Brandaktuelle Themen wie die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung
  • Die zum 01.01.2021 in Kraft getretene StGB-Novelle („Sechzigstes Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Modernisierung des Schriftenbegriffs und anderer Begriffe sowie Erweiterung der Strafbarkeit nach den §§ 86, 86a, 111 und 130 des Strafgesetzbuches bei Handlungen im Ausland (StrÄndG 60)“ – BGBl I 2020, 2600)

Verbesserter Zugang dank neuer Kapitelstruktur

Der juris PraxisKommentar Internetrecht wurde für die Neuauflage strukturell überarbeitet: Kapitel 1 enthält nun als Allgemeiner Teil gebündelt Informationen zu Recht und Rechtspolitik der Digitalisierung sowie zur Verantwortlichkeit der Diensteanbieter (ehemaliges Kapitel 10).

Kapitelübersicht:

1. Allgemeiner Teil
1.1 Einführung in Recht und Rechtspolitik der Digitalisierung
1.2 Regulierung der technisch-organisatorischen Infrastruktur der Digitalisierung
1.3 Online-Plattformen
1.4 Verantwortlichkeit der Diensteanbieter
2. Domainrecht
2.1 Registrierung und Rechtsgeschäfte
2.2 Domainstreitigkeiten
3. Urheberrecht
3.1 Nutzung fremden Contents
3.2 File-Sharing
4. Digitaler Handel
4.1 Dimensionen des E-Commerce
4.2 Vertragsschluss im Internet
4.3 Der rechtskonforme Webshop – Informationspflichten
4.4 Online-Auktionen
4.5 Online-Marketing
5. E-Government
6. Elektronischer Rechtsverkehr
7. Arbeitsrecht
8. Strafrecht
9. Datenschutzrecht

Neues Herausgeber-Team mit der 7. Auflage

Ab der 7. Auflage wird das Werk von Herrn Prof. Dr. Dirk Heckmann und Frau Dr. Anne Paschke gemeinsam herausgegeben.

Prof. Dr. Heckmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, Technische Universität München sowie Direktor im Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation bidt.digital. Als nebenamtlicher Verfassungsrichter, Gutachter für den Deutschen Bundestag, Mitglied des Nationalen IT-Gipfels der Bundesregierung sowie Vorstandsmitglied der DGRI und des Deutschen EDV-Gerichtstages hat er einen besonderen Bezug zur IT-Rechtspraxis. Er ist auch Herausgeber des juris PraxisReports IT-Recht und des AnwaltZertifikatOnline IT-Recht.

Frau Dr. Paschke wurde 2020 als Gastwissenschaftlerin an die TU München zur Mitwirkung am TUM Center for Digital Public Services berufen. Sie ist zudem Lehrbeauftragte am Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam im Studiengang „Digital Engineering“. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Recht der Digitalisierung, Datenschutzrecht, E-Commerce, E-Government und E-Health mit zahlreichen Veröffentlichungen, unter anderem als langjährige Autorin des juris PraxisKommentars Internetrecht.

Fortlaufende Online-Aktualisierung durch renommierte Autoren

Alle Autoren verfolgen die Entwicklung der maßgeblichen Gesetze, Verordnungen und Entscheidungen permanent und fügen Aktualisierungen fortlaufend und zeitnah in die Kommentierung ein. So arbeiten Sie mit dem juris PraxisKommentar Internetrecht immer auf dem neuesten Rechtsstand.

Medienübergreifendes Angebot – ideal für die Praxis

Nutzen Sie Ihren juris PraxisKommentar zusätzlich offline als E-Book! Drei kostenfreie Downloads der E-Book-Ausgabe sind in Ihrem Abonnement inbegriffen.

Zeitgewinn und Rechtssicherheit durch intelligente Verlinkung

Sowohl Online-Kommentar als auch E-Book erlauben den Zugriff auf zahlreiche weiterführende Informationen und den Abruf zitierter Entscheidungen, Normen und Literaturnachweise im Volltext. So behalten Sie die Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur stets im Blick.


Herausgeber
Prof. Dr. Dirk Heckmann Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs
Direktor im Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation bidt.digital
Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, Technische Universität, München
Dr. Anne Paschke Gastwissenschaftlerin am TUM Center for Digital Public Services, TU München
Lehrbeauftragte am Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam

Autoren
Prof. Dr. Wilfried Bernhardt Staatssekretär a.D., Rechtsanwalt, Honorarprofessor Universität Leipzig
Prof. Dr. Frank Braun Professor für Staats- und Verwaltungsrecht, Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, Hagen
Lehrbeauftragter für IT-Recht an der Hochschule für angewandte Wissenschaften, Landshut
Prof. Dr. Dirk Heckmann Mitglied des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs
Direktor im Bayerischen Forschungsinstitut für Digitale Transformation bidt.digital
Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, Technische Universität, München
Dr. Christina-Maria Leeb Wissenschaftliche Mitarbeiterin Praxisgruppe IT, IP und Medienrecht, Heussen, Rechtsanwaltsgesellschaft, München
Dr. Lorenz Marx Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung, Prof. Dr. Dirk Heckmann, TUM School of Governance, Technische Universität München
Dr. Anne Paschke Gastwissenschaftlerin am TUM Center for Digital Public Services, TU München
Lehrbeauftragte am Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam
Prof. Dr. Jan Dirk Roggenkamp Professor für Öffentliches Recht, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
Dr. Martin Scheurer Legal Counsel Data Privacy & IP, Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft
Thomas Stadler Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rezensionen:

Rezensionen zur 4. Auflage:

Rezensionen zur 3. Auflage:

Rezensionen zur 2. Auflage:

Rezensionen zur 1. Auflage:

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"juris PraxisKommentar Internetrecht - Das Recht der Digitalisierung" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

nach oben
juris PartnerModul IT-Recht

Beantwortet alle Fragen aus dem IT-rechtlichen Alltag (DSGVO, BDSG, TMG, TKG u.v.m.) unter Berücksichtigung von UWG und StGB.

Jetzt informieren
juris PartnerModul Medienrecht

Unterstützt in allen Fragen des nationalen und europäischen Tele- kommunikations- und Rundfunk-rechts, inkl. Verlags-, Leistungs-schutz- und Wettbewerbsrecht.

Jetzt informieren
Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick

nach oben