Bernhard Faber, Dr. Eva Graune, Dr. Boris Hoffmann, Dr. Michael Klein, Dirk Lechtermann Lexikon Personalvertretungsrecht

rehm

Das Online-Lexikon erschließt das komplexe Personalvertretungsrecht thematisch und hilft Personalverantwortlichen und Personalräten zu erkennen, welche Anforderungen im Personalvertretungsrecht bestehen und wie sie rechtssicher umzusetzen sind.

Bei welchen Personalmaßnahmen und -vorgängen muss der Personalrat beteiligt und wie soll die Zusammenarbeit gestaltet werden, damit die Durchführung zügig, reibungslos und einvernehmlich erfolgt? Von Abmahnung bis Weiterbeschäftigung: Pro Thema stellen erfahrene Experten die Begriffe, Maßnahmen und Regelungen zur Personalratsbeteiligung detaiiliert auf Basis der jeweils gültigen landes- und bundserecthlichen Vorschriften und anhand der relevanten Rechtsprechung dar.

Beispiele aus der Praxis sowie Arbeitshilfen wie z. B. Vorlagen und Formulierungshilfen zu vielen Themen versetzen Sie in die Lage, beteiligungspflichtige Maßnahmen und Vorgänge unkompliziert abzuwickeln. Relevante Entscheidungen zum jeweiligen Thema sind im Volltext verlinkt.


Herausgeber

Bernhard Faber Arbeitsgericht Augsburg
Dr. Eva Graune
Dr. Boris Hoffmann
Dr. Michael Klein
Dirk Lechtermann
Miriam Resch
Dr. Hans-Werner Schleicher Ministerialdirigent a. D.
Bernd Wittmann

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Arbeitsrecht des öffentlichen Dienstes

Umfassende Hilfestellung im Tarifrecht und Klärung von Detailfragen auf jeder Stufe des Arbeitsverhältnisses.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Personalvertretungsrecht

Das Recht der Personalvertretung und Details etwa zur dienstlichen Beurteilung oder den Versorgungsformen für Bund und Länder.

Weitere Produktinformationen