Politisch motivierte Kriminalität und Radikalisierung

Dr. Stefan Goertz, Martina Goertz-Neumann
Von unserem Partnerverlag C.F. Müller

Zahlreiche Straftaten und Fälle in den verschiedenen Bereichen politisch motivierter Kriminalität (PMK) der letzten Jahre haben sowohl den Sicherheitsbehörden und den politischen Entscheidungsträgern als auch den Medien und der Öffentlichkeit gezeigt, dass die freiheitliche demokratische Grundordnung äußerst bedroht ist.

Dieses Buch ist eine analytische Einführung in die Phänomenbereiche Islamismus, Rechtsextremismus, "Reichsbürger" sowie Linksextremismus. Der besondere Schwerpunkt liegt auf der Analyseebene der Radikalisierung. Die vier Hauptkapitel behandeln jeweils einen Phänomenbereich der politisch motivierten Kriminalität.

Herausgeber:
Dr. Stefan Goertz
,
Martina Goertz-Neumann

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"Politisch motivierte Kriminalität und Radikalisierung" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Polizeibehörden

Kommentierung der wichtigsten straf- und verwaltungsrechtlichen Vorschriften sowie aktueller Themen wie Internetkriminalität oder Terrorismus.

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick