Dr. Andreas Striegel REITG Gesetz über deutsche Immobilien-Aktiengesellschaften mit börsennotierten Anteilen mit weiterführenden Vorschriften

Erich Schmidt Verlag

Das REITG schnell zu überschauen, ist für Sie sehr wichtig, schon im Interesse einer haftungsfreien REIT-Beratung oder Anlageentscheidung.

Dieser kompakte REIT-Kommentar stellt Ihnen gut verständlich die steuerlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Grundlagen dar, die mit dem REIT und seinen Anteilseignern verbunden sind. Er beantwortet zuverlässig die wichtigsten Fragen: Welches sind die Vor- und Nachteile eines REIT-Investments? Gibt es alternative Immobilieninvestments zu den REITs? Was müssen Sie in gesellschaftsrechtlicher, steuerlicher und kapitalmarktrechtlicher Hinsicht beachten? Ist der G-REIT (German Reit) international wettbewerbsfähig? Dem Verfasserkreis gehören fachkundige Vertreter von Immobilienunternehmen, finanzierenden Banken, Investmentbanken, spezialisierten Rechtsanwälten und Steuerberatern international tätiger Rechtsanwaltskanzleien an. Aber auch Experten aus Lehre und Forschung sowie dem Bereich der internationalen Rechnungslegung lassen ihre Erfahrung und ihre Fachkenntnisse in diesen Kommentar einfließen.


Herausgeber

Dr. Andreas Striegel LL.M. International Taxation (Miami), Dipl.-Finw. (FH), Steuerberater, Rechtsanwalt, Attorney at Law (NY)

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Bank- und Kapitalmarktrecht

Verknüpft Standardkommentare und führende Handbücher zum Bank- und Wertpapiergeschäft mit aktuellen Entscheidungen und Gesetzen.

Weitere Produktinformationen
juris PartnerModul Bank- und Kapitalmarktrecht premium

Erschließt alle Bereiche des Bankgeschäfts und beantwortet alle Fragen zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X