STAUDINGER Online powered by juris, §§ 1589-1600d Abstammung

Dr. Julius von Staudinger,
Von unserem Partnerverlag Verlag Dr. Otto Schmidt – De Gruyter

Die Neubearbeitung 2011 analysiert fundiert die Entwicklungen des Abstammungsrechts.

Berücksichtigt werden dabei u. a. die zentrale neue Vorschrift des § 1598a und das Verfahren zur Durchsetzung des hierdurch begründeten Anspruchs auf Vaterschaftsklärung sowie das Anfechtungsrecht der zuständigen Behörde zur Vermeidung missbräuchlicher Vaterschaftsanerkennungen (§ 1600 Abs. 1 Nr. 5 und Abs. 6).

Die Kommentierung nimmt zudem kritisch Stellung zu rechtspolitischen Herausforderungen wie etwa den neuen Formen künstlicher Fortpflanzung (Eizellen-, Embryonenspenden).

Begründer:
Dr. Julius von Staudinger (Königlicher Geheimer Rat und Senatspräsident am OLG München)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick