STAUDINGER Online powered by juris, §§ 1601-1615n Unterhaltspflicht

Dr. Julius von Staudinger,
Von unserem Partnerverlag Verlag Dr. Otto Schmidt – De Gruyter

Der Gesetzgeber hat sich zum Ziel gesetzt, die Unterhaltsgesetze den geänderten gesellschaftlichen Verhältnissen und dem eingetretenen Wertewandel anzupassen. Die Kommentierung geht hierauf fundiert und praxisorientiert ein.

Die Förderung des Kindeswohls und die Stärkung der Eigenverantwortung der Ehegatten sowie die Vereinfachung des Unterhaltsrechts haben zu neuen Streitfragen und Entscheidungen geführt.

Begründer:
Dr. Julius von Staudinger

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"STAUDINGER Online powered by juris, §§ 1601-1615n Unterhaltspflicht" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Familienrecht premium

Inklusive Verfahrensrecht, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht, Kindschafts-, Unterhalts- und Scheidungsrecht. NEU mit STAUDINGER online

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick