STAUDINGER Online powered by juris, IntVerfREhe 2 Deutsches Recht: FamFG

Dr. Julius von Staudinger,
Von unserem Partnerverlag Verlag Dr. Otto Schmidt – De Gruyter

In der Neubearbeitung werden die im Verhältnis zu Drittstaaten und Dänemark weiterhin geltenden nationalen Zuständigkeits- und Anerkennungsvorschriften kommentiert, die sich nun in den §§ 97, 98, 103, 106-110 FamFG finden und die §§ 606a, 328 ZPO und Art. 7 § 1 FamRÄndG 1961 ersetzt haben.

Im Anhang werden auch besondere europäische und deutsche Regeln der Verfahrensdurchführung in internationalen Ehesachen behandelt.

Begründer:
Dr. Julius von Staudinger

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"STAUDINGER Online powered by juris, IntVerfREhe 2 Deutsches Recht: FamFG" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Familienrecht premium

Inklusive Verfahrensrecht, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht, Kindschafts-, Unterhalts- und Scheidungsrecht. NEU mit STAUDINGER online

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick