Steuerstrafrechtliche Risiken in Krise und Insolvenz

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, Dipl.-Finanzwirtin (FH) Bernadette Duda
Von unserem Partnerverlag RWS Verlag

Krisenberatung und Insolvenzverwaltung sind ohne Blick auf das Strafrecht nicht möglich. Denn schnell werden dabei branchentypische Strafrechtsrisiken übersehen, was erhebliche Konsequenzen haben kann, die von Rufschädigung bis hin zu Geld- und Haftstrafen reichen können.

Die Autoren stellen die steuerstrafrechtlichen Risiken in Krise und Insolvenz dar. Sie geben wertvolle Handlungsempfehlungen und bieten professionelle Analysen möglicher Fallstricke. Nur so können bestimmte Sanierungsmaßnahmen strafrechtlich risikofrei durchgeführt werden. Das Buch ist sowohl Insolvenzverwaltern als auch Beratern ein hilfreicher Begleiter im Schnittstellenbereich zwischen Steuer- und Insolvenzrecht.

Herausgeber:
Prof. Dr. Jens M. Schmittmann (FOM Hochschule, Essen)
,
Dipl.-Finanzwirtin (FH) Bernadette Duda (LL.M.)

juris – Das Rechtsportal 30 Tage unverbindlich testen

"Steuerstrafrechtliche Risiken in Krise und Insolvenz" ist Bestandteil der folgenden juris Produkte:

juris PartnerModul Wirtschaftsstrafrecht

Mit führenden Werken zum Arbeits-, Insolvenz-, und Steuerstrafrecht navigieren Sie sicher durch die vielschichtige Materie des Wirtschaftsstrafrechts.

Jetzt informieren

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick