Strafvollstreckungsordnung Kommentar

Dr. Hans Pohlmann, Dr. Hans-Peter Jabel, Dr. Thomas Wolf
Von unserem Partnerverlag Verlag Ernst und Werner Gieseking

Die Autoren sind Experten auf dem Gebiet der Strafvollstreckung. Die Neuauflage ist durchgängig auf dem Stand von Herbst 2015.

Bedeutender noch als die Änderungen der StVollStrO selbst sind vor allem die Änderungen des materiellen Straf- und Strafprozessrechts (Führungsaufsicht, Sicherungsverwahrung), des JGG (Warnschussarrest), des § 31 RPflG (Wegfall der Begrenzungsverordnung) und der maßgeblichen Verordnungen (MiStra, VGO, EBAO, RiStBV, StVO).

Die neuen Ländervollzugsgesetze sind vorerst nur mit entsprechenden Hinweisen aufgenommen. Eine in wichtigen Fragen für alle Nutzer des Kommentars gleichermaßen verwertbare Rechtslage wird hier erst in einigen Jahren eintreten.

Rezension zur 7. Auflage:

„... Fazit: Mit der Neuauflage wird ein Fachbuch von besonderem Wert vorgelegt, das zu Überblick und Durchblick verhilft in einem ebenso grundrechtsnahen wie zerklüfteten Rechtsgebiet.“
Richter am BVerfG Konrad Kruis in NJW 1997, 3297

Herausgeber:
Dr. Hans Pohlmann (Ministerialrat a. D.)
,
Dr. Hans-Peter Jabel (Ministerialdirigent a. D.)
,
Dr. Thomas Wolf (Vors. Richter am LG)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick