Vereinbarungen nach § 81 NPersVG

Umfasst konsolidierte Volltexte; Niedersächsisches Personalvertretungsgesetz.

Es handelt sich um Allgemeine Regelungen über die in den §§ 65 bis 67 NPersVG genannten Maßnahmen, die über den Geschäftsbereich einer obersten Dienstbehörde hinausgehen. Diese sind zwischen den Spitzenorganisationen der zuständigen Gewerkschaften und der zuständigen obersten Landesbehörde oder der Landesregierung zu vereinbaren.