Verkehrsunfallflucht Verteidigerstrategien im Rahmen des § 142 StGB - mit Auslandsteil

Dr. Klaus Himmelreich, Carsten Krumm, Carsten Staub, Michael Nissen
Von unserem Partnerverlag C.F. Müller

Mit der 7. Auflage geben die Autoren dem Verkehrsjuristen Werkzeuge für eine geschickte und effektive Strategie sowie Taktik im Umgang mit dem § 142 StGB an die Hand.

Sämtliche Probleme der Verkehrsunfallflucht sind systematisch dargestellt und mit vielen Fallbeispielen veranschaulicht. Das Handbuch enthält darüber hinaus am Ende einen Musterteil mit typischen Anträgen der Verteidigung, Verteidigungsschriften, sonstigen Schreiben, z. B. an die Mandanten oder deren Haftpflichtversicherung. Weiterhin behandelt die Neuauflage Themen zur Verkehrsunfallflucht im Ausland anhand entsprechender Erläuterungen und Übersichten.

Neu bearbeitet wurden u. a. folgende Themen:

  • die neue Rechtsprechung des BGH zum Verlassen des Unfallortes durch den Täter nach den anderen Beteiligten
  • die aktuelle Rechtsprechung zum „öffentlichen Straßenverkehr“, zum „bedeutenden Schaden“ i. S. d. § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGB
  • die Gesetzesänderungen im Bereich des Fahrverbotes (§ 44 StGB)
  • neue Darstellung zum Tatbegriff, zu Konkurrenzen und Rechtskraftfragen
  • das Verhalten gegenüber der eigenen Kfz-Versicherung und bei Regress der Kfz-Haftpflichtversicherung
  • führerscheinverwaltungsrechtliche Fragestellungen
Herausgeber:
Dr. Klaus Himmelreich (Rechtsanwalt)
,
Carsten Krumm
,
Carsten Staub
,
Michael Nissen (Rechtsanwalt)

juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick