Zeitschrift für das gesamte Medizin- und Gesundheitsrecht (ZMGR)

[verfügbar ab Jahrgang 2003]

Von unserem Partnerverlag Deutscher Anwaltverlag

Die ZMGR gibt den in der Praxis tätigen Medizinrechtlern, also Rechtsanwälten, Richtern, Justiziaren bei Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen sowie den in den Rechtsabteilungen und Verwaltungen von Krankenhäusern, Unternehmen und Verbänden tätigen Juristen und sonstigen Entscheidungsträgern Hilfestellung für die tägliche Arbeit.

Die ZMGR unterscheidet sich in Konzeption und Aufmachung von anderen am Markt befindlichen Medizinrechtszeitschriften. Die Aufsätze sind prägnant und von praktischer Relevanz, die Entscheidungen annotiert. Die Brücke zum Verständnis des Sujets, mit dem Medizinrechtler tagtäglich konfrontiert werden, schlägt der in jedem Heft enthaltene Beitrag aus dem medizinischen Umfeld (Gesundheitspraxis). Kenntnisse darüber, was Mediziner tun, sind für Juristen, die sich mit Medizin- und Gesundheitsrecht befassen, unverzichtbar. Die ZMGR erreicht Medizinrechtler aus allen Lagern. Sie ist offen für alle praxisrelevanten Themen und interessiert am Dialog mit anderen, verwandten Fächern.


juris – Das Rechtsportal: Ihre Vorteile

  • Premium-Literatur der jurisAllianz
  • juris Rechtsprechung, Gesetze und Vorschriften
  • Ständige Aktualisierung, höchste Qualität und Verlässlichkeit
  • Intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche
  • Intelligente Recherche-Technologie


Produktberatung
PRODUKTBERATUNG
PRODUKTBERATUNG
Sie benötigen Unterstützung, um die passende Lösung zu finden?

Unsere erfahrenen und kompetenten Berater helfen Ihnen gerne weiter.
Sie erreichen unsere Spezialisten Mo – Do von 09 – 18 Uhr und freitags von 09 – 17 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 33 oder per E-Mail: kontakt@juris.de

Alle Produkte im Überblick