Leif Holger Wedekind, Katrin Wedekind Zwangsverwaltung ein systematischer Leitfaden für die Praxis

RWS Verlag

Aus der Praxis für die Praxis ist dieser systematische Leitfaden zur Zwangsverwaltung. Die umfassende Darstellung zeigt Bezüge zum Insolvenzrecht, Bankrecht und Steuerrecht und enthält Hinweise zu Verhandlungstaktik und -psychologie.

Aus der Praxis für die Praxis ist dieser systematische Leitfaden zur Zwangsverwaltung. Mitarbeiter von Abwicklungsabteilungen, Work-Out-Groups und Intensive Care Units bei Banken, Sparkassen und Bausparkassen sowie privaten Fonds und deren Servicern ebenso wie Wohnungseigentümer(-gemeinschaften), deren Verwalter oder Beiräte finden eine Fülle an Praxistipps. Richter und Rechtspfleger, Zwangsverwalter und Anwälte sowie Schuldnerberater profitieren ebenfalls von diesem Werk.

Die umfassende Darstellung zeigt Bezüge zum Insolvenzrecht, Bankrecht und Steuerrecht und enthält Hinweise zu Verhandlungstaktik und -psychologie. Österreichisches Recht wird z.T. rechtsvergleichend erwähnt. Beide Autoren sind als erfahrene Praktiker durch Veröffentlichungen, Vorträge und Mitarbeit in Gremien des Deutschen Anwaltvereins bekannt.

Autoren
Leif Holger Wedekind, Rechtsanwalt und Mediator, ist seit 1998 als Zwangsverwalter für verschiedene Gerichte in Norddeutschland tätig. Er veröffentlicht regelmäßig zum Themenkomplex Zwangsverwaltung und -versteigerung sowie Immobilien im Insolvenzverfahren und hält Vorträge zu diesen Themen. Er ist Mitglied im Beirat der Arbeitsgruppe Zwangsverwaltung der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV).

Katrin Wedekind, ist Fachanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht und Mediatorin. Arbeitsschwerpunkte sind Bank- und Insolvenzrecht. Als ehemalige Leiterin der Rechtsabteilung einer Bank kennt sie Intensivbetreuung und Workout notleidender Kredite aus Gläubigersicht. Sie ist Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im DAV und im Beirat deren Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung.


Herausgeber

Leif Holger Wedekind
Katrin Wedekind