Login

Aktuelles

juris würdigt Lebenswerk von Professor Dr. Maximilian Herberger mit Festschrift

SAARBRÜCKEN – Am 16. Dezember 2016 hat die juris GmbH Herrn Professor Dr. Maximilian Herberger mit einer Festschrift für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Die Herausgeber Samuel van Oostrom und Professor Dr. Stephan Weth überreichten dem Jubilar die Festschrift anlässlich seines 70. Geburtstages. Das Werk umfasst Beiträge von mehr als 90 Autoren, darunter ehemalige Schüler und Weggefährten sowie Bundesjustizminister Heiko Maas. Der Einladung zur Feier in Saarbücken folgten mehr als 50 geladene Gäste, unter anderen Justiz-Staatssekretärin Frau Dr. Anke Morsch.

Samuel van Oostrom, Geschäftsführer der juris GmbH: „Professor Herberger war eine der tragenden Säulen der Rechts- und Wirtschaftswissenschaft im Saarland – mit Strahlkraft weit über die Landesgrenzen hinaus. Mit der Festschrift wollen wir unsere hohe Wertschätzung für den begeisterten Juristen und sein Lebenswerk zum Ausdruck bringen.“

Professor Dr. Herberger machte sich im Laufe seines Lebens durch sein Engagement an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und dem Institut für Rechtsinformatik der Universität des Saarlandes verdient. So gründete er, neben dem Juristischen Internet-Projekt, den EDV-Gerichtstag e.V. sowie die Europäische EDV-Akademie und verantwortete die Herausgabe der Online-Zeitschrift jurPC.