Presse

Aktuelles

Relaunch der juris Recherche

Samuel van Oostrom

Sam van Oostrom, Geschäftsführer juris GmbH

  • Verbesserte Darstellung der Inhalte und Optimierung für Tablets
  • Schnellere Auffindbarkeit von Rechtsinformationen durch neue Suchtechnologie
  • Premiere der neuen Recherche auf dem 26. EDV-Gerichtstag am 21. September 2017

Saarbrücken, 21. September 2017 - juris hat seine Recherche weiter verbessert. Ab sofort können Kunden die neuen Funktionen des Rechtsportals für die tägliche Arbeit nutzen. Die neue Suchoberfläche zeichnet sich durch ein völlig neues Design und eine hoch intuitive Bedienbarkeit aus. Verbesserte Such- und Filterfunktionen ermöglichen ein noch schnelleres Auffinden relevanter Inhalte.

Seit mehr als 30 Jahren bietet juris seinen Kunden eine umfangreiche und stets aktuelle Sammlung an digitalen Rechtsinformationen. Die sorgfältige Aufbereitung von Dokumenten, ergänzt durch die fachkundliche Verlinkung einzelner Inhalte, ermöglicht den Anwendern einen schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen relevanten Informationen. Um diesem Qualitätsanspruch auch in Zukunft gerecht zu werden, wurde das Rechercheportal juris.de visuell sowie funktionell überarbeitet und auch für Tablets optimiert.

Sam van Oostrom, Geschäftsführer der juris GmbH: „Mit der neuen Rechercheoberfläche wird die Suche mit juris.de noch effizienter, komfortabler und schneller – und hilft unseren vielen Nutzern bei der Navigation durch die tägliche Flut an Rechtsinformationen.“

Auf den ersten Blick fällt das veränderte Oberflächendesign der Rechercheoberfläche auf. Um eine noch zielgerichtetere und effizientere Recherche zu ermöglichen, hat juris den Navigationsbereich modernen Nutzergewohnheiten angepasst. Hierzu wurden Inhalte neu kategorisiert und die Darstellung bereits abonnierter Werke verbessert. Dies erleichtert den Überblick über sämtliche verfügbaren Informationen. Zudem ermöglicht die optimierte Typographie ein entspannteres Lesen. Die neue Suchoberfläche verfügt über verbesserte Such- und Filterfunktionen. Diese vereinfachen die Recherche in vielen Rechtsgebieten, Regionen bzw. Gerichtsbarkeiten und führen dadurch noch schneller zu relevanten Ergebnissen. Insbesondere können Nutzer noch schneller auf Beiträge in juristischen Fachzeitschriften, Kommentaren sowie Handbüchern der juris-Allianzpartner zurückgreifen. Alle Inhalte sind direkt verfügbar und für die Online-Nutzung in bewährter juris Qualität aufbereitet - mit professioneller Verlinkung zu juris Rechtsprechung, juris Bundesrecht und den verlagsunabhängigen juris Literaturnachweisen. Der integrierte Expertenmodus ermöglicht eine noch zielgenauere Suche. Darüber hinaus wurde die Rechercheoberfläche für ein benutzerfreundliches Arbeiten auf Touch-Screens optimiert. Dabei wurden Funktionen integriert, die bei den Nutzern durch den täglichen Umgang mit anderen mobilen Anwendungen bereits intuitiv verankert sind: Eine intelligente Anordnung von Navigationselementen resultiert in kürzeren Klickwegen und ermöglicht eine effizientere, vollumfassende Recherche – jederzeit und an jedem Ort.

„Der Gewinn für die Anwender liegt auf der Hand. juris‘ neue Recherche steht für eine neue Einfachheit der Recherche: Einfacher suchen, intuitiv nutzen und schneller finden - mit präzisen Treffern, relevanten Ergebnissen, einer optimalen Sortierung und einer verbesserten Sichtbarkeit der verfügbaren Titel“, ergänzt Dr. Jörg Reichert, Leiter der Produktentwicklung bei juris.

juris hat die neue Recherchetechnologie anlässlich des EDV-Gerichtstages am Donnerstag, den 21. September 2017 an der Universität des Saarlandes erstmals dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit vorgestellt. Der 26. EDV-Gerichtstag als die führende Institution für IT in Rechtspflege und Verwaltung findet vom 20. bis zum 22. September 2017 in Saarbrücken statt – dieses Jahr unter dem Motto „Recht 4.0 – Vom elektronischen Rechtsverkehr zur digitalen Justiz“. Die Veranstalter erwarten mehr als 600 Juristen und IT-Experten. Gastland des Gerichtstages in diesem Jahr ist Großbritannien - mit einem Einblick in die dortigen Entwicklungen des elektronischen Rechtsverkehrs.

Über die juris GmbH

Die juris GmbH ist ein führender Anbieter von digitalen Rechtsinformationen auf dem deutschen Markt. Mit mehr als einer Million Dokumenten verfügt juris über die umfangreichste und bis ins Jahr 1947 zurückreichende Sammlung relevanter Entscheidungen zu allen Rechtsgebieten. Langjährige Erfahrung, etablierte Prozesse und die enge Zusammenarbeit mit Gerichten und Behörden gewährleisten die hohe Qualität und die Aktualität des Informationsangebotes von juris. Durch exklusive Partnerschaften mit renommierten Verlagen und die Entwicklung neuer Produkte vervollständigt juris sein Angebot kontinuierlich. juris wird von allen deutschen Gerichten genutzt, ebenso von Universitäten, Kanzleien, Verwaltungen des Bundes und der Länder, Verbänden, der Wirtschaft sowie von Juristen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

Pressekontakt: presse@juris.de

Logos finden Sie unter www.juris.de/presse (Weitere Bilddaten von Personen oder Produkten stellen wir Ihnen auf Nachfrage gerne zur Verfügung.)

Ihr Kontakt:
Für Informationen, Interviewanfragen, Rezensions-DVDs und die Aufnahme in unseren Presseverteiler wenden Sie sich bitte an: presse@juris.de

zurück zur Übersichtsseite