juris Partner

jurisAllianz Partner

Die Allianz aus Bundesanzeiger Verlag, der Verlage Dr. Otto Schmidt, C.F. Müller, De Gruyter Recht, Erich Schmidt, Hüthig Jehle Rehm, Stollfuß Medien, dfv Mediengruppe und juris gestaltet die Zukunft der Online-Rechtsinformationswelt.

Das Netzwerk nutzt die Stärken aller und schafft für die Kunden ein interessantes und vielfältiges Angebot. Es bündelt alle relevanten Rechtsinformationen der Verlage – insbesondere Zeitschriften, Kommentare und Handbücher – und verknüpft sie untereinander sowie mit der juris Rechtsprechung, den Gesetzen und Verwaltungsvorschriften.


Bundesanzeiger Verlag

  • Außenwirtschaftsrecht

Im Fachverlag der Bundesanzeiger Verlag GmbH fühlen wir uns den sich ändernden Bedürfnissen unserer Kunden aus Recht, Wirtschaft, Steuern verpflichtet. Hohe Praxisrelevanz und Aktualität, in der optimalen medialen Form und zum richtigen Zeitpunkt – das sind die Herausforderungen, denen wir uns für unsere Kunden in sechs Themenbereichen stellen. Im Segment Außenwirtschaftsrecht verfügen wir über ein starkes Angebot an Elektronischen Produkten, Fachbüchern, Loseblattwerken, Kommentaren sowie der Fachzeitschrift „Außenwirtschaftliche Praxis – AW-Prax“.
www.bundesanzeiger-verlag.de


C.F. Müller

  • Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Medizinrecht

Seit 1797 steht C.F. Müller als juristischer Fachverlag für Kompetenz im Recht. Nahezu jeder Jurastudent hat mit den Lehrbüchern der „blauen Schwerpunkte-Reihe“ gelernt und unsere Heidelberger Kommentare, Handbücher und Zeitschriften erreichen zahlreiche Juristen in Kanzleien, Justiz, Wirtschaft und Wissenschaft. Unsere Themenschwerpunkte liegen im Bereich Rechtspraxis vor allem im Wirtschafts- und Steuerrecht, Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Medizinrecht.
www.cfmueller.de


De Gruyter Rechtswissenschaften

  • Strafrecht

Der Verlag De Gruyter Rechtswissenschaften steht für anspruchsvolle rechtswissenschaftliche Fachliteratur. Mit über 2.500 lieferbaren Titeln, jährlich über 100 Neuerscheinungen, neun juristischen Fachzeitschriften sowie digitalen Medien bietet er ein breites Programmangebot. Schwerpunkte des Verlages sind neben den mehrbändigen Großkommentaren (z.B. Leipziger Kommentar zum StGB sowie Kommentare zu StPO, ZPO, HGB, AktG, VVG, UWG) einbändige Handkommentare und Handbücher für Praktiker, das de Gruyter Lehrbuchprogramm, Schriftenreihen, Festschriften sowie Entscheidungssammlungen und Fachzeitschriften.
www.degruyter.de


Erich Schmidt Verlag

  • Sozialrecht
  • Umweltrecht

Der 1924 in Berlin gegründete Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. publiziert gegenwärtig rund 2.000 lieferbare Titel. Das umfangreiche Sortiment bietet auf unterschiedlichen Medien Fachinformationen zu den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern sowie Philologie. Besonders bekannt ist der Verlag für seine zahlreichen Standardwerke und die schnelle Etablierung neuer Publikationen, die aktuell diskutierte Fachthemen professionell aufbereiten und zur Verfügung stellen.
www.esv.info


Hüthig Jehle Rehm

  • Öffentliche Verwaltung
  • Baurecht
  • Personalwesen

Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm ist eine der führenden Anbieterinnen von Fachmedien auf dem Gebiet Recht, Wirtschaft und Steuern. Das Unternehmen gehört zum Süddeutschen Verlag in München. Das an den spezifischen Informationsbedürfnissen verschiedenster Berufsgruppen ausgerichtete Programm-Angebot umfasst zahlreiche Fachbücher, Loseblattwerke, Zeitschriften, Tabellen, Formulare, Software-Produkte, Online-Angebote und Fachseminare.
http://www.rehmnetz.de


Stollfuß Medien
  • Steuerrecht

Stollfuß Medien ist eines der führenden deutschen Fachmedienhäuser. Das Unternehmen setzt mit seinem innovativen Angebot auf dem Gebiet Recht/Wirtschaft/Steuern die Maßstäbe im qualitativ hochwertigen Bereich. Die Online-Fachdatenbanken, integrierte Softwarelösungen bis hin zur professionellen Kanzlei-Software sowie umfassende Print-Produkte und Standardwerke sind hervorragend geeignet für alle Berufsgruppen des Steuerrechts und die gewerbliche Wirtschaft. Unter der Marke Stotax werden alle Produkte mit Bezug zur steuerlichen Beratungspraxis zu einem Expertensystem verbunden.
www.stollfuss.de


Verlag Dr. Otto Schmidt

  • Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht
  • Zivilrecht

Der Verlag Dr. Otto Schmidt ist einer der führenden Anbieter wissenschaftlich fundierter Informationen für den Praktiker im Bereich Recht, Wirtschaft, Steuern. Hervorragende Autoren, erstklassige Produktqualität und ein breites Programmangebot prägen das Profil des Verlages. Vom innovativen Handbuch bis zur maßgeschneiderten Zeitschrift für Berater. Vom unverzichtbaren Standardwerk bis zum zeitgemäßen Onlineprodukt. Über 1.000 lieferbare Buchtitel, rund 30 Fachzeitschriften und gut 40 Loseblattwerke stehen für Qualität und Aktualität.
www.otto-schmidt.de


dfv Mediengruppe

  • Bankrecht
  • Versicherungsrecht

Im Jahr 1946 gegründet, zählt die dfv Mediengruppe heute in Deutschland und Europa zu den erfolgreichsten Unternehmen ihrer Branche. Sie beschäftigt 970 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2015 einen Umsatz von 147,3 Millionen Euro. Spezialisiert ist die dfv Mediengruppe auf die Business-to-Business-Kommunikation. Für elf bedeutende Wirtschaftsbereiche bietet sie aktuell über 100 Fachpublikationen. Alles starke Medienmarken, die sämtliche Kanäle moderner Fachinformation bedienen: von der gedruckten Zeitschrift über digitale Angebote wie Newsletter, E-Paper und Apps bis hin zu hoch spezialisierten Veranstaltungen. Abgerundet wird das dfv Portfolio von rund 400 Fachbuchtiteln, die als praxisnahe Ratgeber dienen, sowie zahlreichen Service-Angeboten wie beispielsweise Marktforschung.
www.dfv.de