Login

Aktuelles
juris Pressemitteilungen 2015

Justiz der Länder setzt erneut auf digitale Rechtsinformationen von juris

Saarbrücken, 13.03.2015 - Die Gerichte und Staatsanwaltschaften der Länder können seit dem 1.1.2015 das neue juris Angebot, das speziell für die Justiz konzipiert wurde, nutzen. Das Modul enthält neben der bewährten Recherchetechnologie und den Primär-Inhalten aus juris, wie die umfangreiche Sammlung gerichtlicher Entscheidungen, Gesetze und Normen aus Bund, Ländern und EU, auch Fachinhalte aus zahlreichen Werken der jurisAllianz Partnerverlage. Damit steht den Nutzern in den Gerichten ein exklusives Informationsangebot zur Verfügung, das in Umfang und inhaltlicher Breite deutlich erweitert wurde. Die weitreichende Verlinkung der einzelnen Inhalte erlaubt den Anwendern einen schnellen und einfachen Zugang zu sämtlichen relevanten Rechtsinformationen, die sie für ihre Arbeit in der Justiz benötigen.

„Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz der Anwender in den Gerichten auf das erweiterte Informationsangebot“, erklärt Samuel van Oostrom, Geschäftsführer bei juris. „Im Rahmen der weiteren Zusammenarbeit können wir sicherstellen, dass die führende juris Technologie und die erstklassig aufbereiteten Inhalte von juris und den Partnern der jurisAllianz allen Richterinnen und Richtern, Staatsanwältinnen und Staatsanwälten, Rechtspflegern und Rechtspflegerinnen in Deutschland zur Verfügung stehen.“

Dieser erfolgreiche Abschluss ist auch für die jurisAllianz ein wichtiger Schritt, um die Position als führender Anbieter von digitalen Fachinformationen für Rechtsprofessionals weiter zu stärken.

Über die juris GmbH

Die juris GmbH ist ein führender Anbieter von digitalen Rechtsinformationen auf dem deutschen Markt. Mit mehr als einer Million Dokumenten verfügt juris über die umfangreichste und bis ins Jahr 1947 zurückreichende Sammlung relevanter Entscheidungen zu allen Rechtsgebieten. Langjährige Erfahrung, etablierte Prozesse und die enge Zusammenarbeit mit Gerichten und Behörden gewährleisten die hohe Qualität und die Aktualität des Informationsangebotes von juris. Durch exklusive Partnerschaften mit renommierten Verlagen und die Entwicklung neuer Produkte vervollständigt juris sein Angebot kontinuierlich. juris wird von allen deutschen Gerichten genutzt, ebenso von Universitäten, Kanzleien, Verwaltungen des Bundes und der Länder, Verbänden, der Wirtschaft sowie von Juristen aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Saarbrücken und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.