FamFG

Der Prütting/Helms steht für praxisgerechte und wissenschaftlich fundierte Lösungen. Die neuste höchst- und instanzgerichtliche Rechtsprechung wird klar und meinungsstark auf den Punkt gebracht. Alle aktuellen Gesetze werden berücksichtigt.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Tobias Helms (Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung, Universität Marburg),
  • Prof. Dr. Hanns Prütting (Universität Augsburg)

Ganz neu bearbeitet und auf die Praxis ausgerichtet wurde das Adoptionsrecht. Zudem findet der Nutzer eine ganz neue Kommentierung und damit einen ersten Ausblick auf die §§ 409 a bis g FamFG des Referentenentwurf zum Gesetz zur Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet das internationale Recht: die parallel zum FamFG geltenden Gesetze zum internationalen Familienrecht (z. B. EU-Verordnungen, Haager Übereinkommen) sind an der entsprechenden FamFG-Norm detailliert eingearbeitet.

Gerichtliche und anwaltliche Kostenhinweise sind für den Praktiker hervorgehoben.

Die Vorteile

  • Richtungsweisende Erläuterungen zu allen 9 Büchern des FamFG
  • Unentbehrliche Arbeitshilfe für jeden Familienrechtler
  • Übersichtlichen Strukturierung und guten Gliederung,
  • Verknüpfung von Verfahrens- und Kostenrecht

Das Werk enthält eine Vielzahl von Gesetzesänderungen u. a. zu folgenden Themen:

  • Weiterer Ausbau der Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
  • Umsetzung des Internationalen Güterrechts und Änderung von Vorschriften des IPR
  • Änderung der in das Geburtenregister einzutragenden Angaben
  • Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts
  • Stärkung der Rechte von Betroffenen bei Fixierungen
  • Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung
  • Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren
  • Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde und Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten
  • Umsetzung der BVerfG-Entscheidung zum Ausschluss der Stiefkindadoption
  • Einführung einer Karte für Unionsbürger mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis
  • Bessere Durchsetzung der Ausreisepflicht
  • Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption (Adoptionshilfegesetz) (Beschluss Bundestag)
  • Ausblick auf die Neuregelung der Änderung des Geschlechtseintrags und den Mauracher Entwurf (MoPeG)

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris DAV Zusatzmodul

Exklusiv für DAV-Mitglieder: Recherchieren Sie in über 40 Top-Titeln der jurisAllianz Partnerverlage.

juris Familienrecht

Vom Ehevertrag über Lebensgemeinschaft, Lebenspartnerschaft und Scheidungsvereinbarungen bis zum Steuer- und Kostenrecht.

juris Familienrecht Premium

Inklusive Verfahrensrecht, Betreuungs- und Vormundschaftsrecht, Kindschafts-, Unterhalts- und Scheidungsrecht.

juris Notare Premium

Deckt die gesamte Bandbreite des notariellen Arbeitsbereiches ab. Inklusive: Add-In juris für Microsoft Word®, Kanzlei-Gratislizenzen, digitaler Verkündungsblattbezug

juris Zivil- und Zivilprozessrecht

Deckt mit Premium-Titeln wie "AnwaltFormulare", "Erman" und "Zöller" die ganze Bandbreite des Rechtsgebiets ab - von AGB bis ZPO.

juris Zivil- und Zivilprozessrecht Premium

Von AGB bis ZPO die ganze Bandbreite des Rechtsgebiets, inklusive Top-Werk "Wieczorek/Schütze".

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.