Haftung von Organen in Krise, Restrukturierung und Insolvenz

Das RWS-Skript zeigt die Haftungsgefahren bei Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und weiteren Rechtsformen auf und gibt Hinweise zur rechtssicheren Haftungsvermeidung in Krise, Restrukturierung und Insolvenz.

Herausgeber:
  • Prof. Dr. Jens M. Schmittmann (FOM Hochschule, Essen)
Neuauflage

Nicht nur die Unternehmensinsolvenz, auch eine Restrukturierung ist meist eng mit Haftungsfragen verknüpft.

Die Neuauflage stellt die Reformen durch das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG), insbesondere die Geschäftsleiterhaftung nach § 15b InsO, vor und wertet die umfangreiche Rechtsprechung des BGH zu § 64 GmbHG, der für Zahlungen bis zum 31. Dezember 2020 fortgilt und daher die Gerichte noch länger beschäftigen wird, aus.

Darüber hinaus werden das StaRUG sowie das COVInsAG im Hinblick auf die Insolvenzantragspflicht und ihre Aussetzung sowie die damit verbundene Haftung der Organe eingehend behandelt. Zudem geht der Verfasser auf die Auswirkungen des SanInsFoG bezüglich Haftung für Steuern und Abgaben sowie Haftung der Berufsträger nach § 102 StaRUG ein.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Insolvenzrecht

Die wichtigste Literatur zum Insolvenzrecht, davon 5 InsO-Top-Kommentare, intelligent verlinkt mit juris Rechtsprechung, Gesetzen und Verordnungen.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.