juris PraxisKommentar Elektronischer Rechtsverkehr Band 4 - Strafverfahren

Band 4 des juris PraxisKommentars Elektronischer Rechtsverkehr enthält neben einer ausführlichen Einleitung zum elektronischen Rechtsverkehr im Strafverfahren Kommentierungen zu den relevanten Normen, insbesondere der Strafprozessordnung.

Herausgeber des Gesamtwerkes:
  • Prof. Dr. Stephan Ory (Rechtsanwalt, Vorsitzender und Direktor des Instituts für Europäisches Medienrecht EMR, Honorarprofessor für Rundfunkrecht und Urheberrecht, Universität des Saarlandes),
  • Prof. Dr. Stephan Weth (Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Prozess- und Arbeitsrecht sowie Bürgerliches Recht, Institut für Arbeits- und Sozialrecht, Universität des Saarlandes)
Bandherausgeber:
  • Holger Radke (Vizepräsident des Landgerichts Karlsruhe)
Autoren:
  • Holger Radke (Vizepräsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe),
  • Dr. Mayeul Hiéramente (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Hamburg),
  • Miriam Bender (Richterin am Landgericht, Karlsruhe),
  • Denise Isabell Gerull(Brühl),
  • Christian Graßie (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, Frankfurt a. M.),
  • Dieter Kesper (Oberstaatsanwalt a.D.),
  • Andy Mitterer (Oberstaatsanwalt, Kiel) (Projekt eJustizSH beim Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein, Kiel),
  • Dr. Marvin Schroth (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Karlsruhe),
  • Dr. Christian van Endern (Richter am Amtsgericht, Kleve),
  • Christoph Wedekind (Erster Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft Mannheim),
  • Eric Werner (Richter am Oberlandesgericht, Karlsruhe)

Die Neuauflage bietet umfassende Informationen zu den Besonderheiten auf allen Gebieten des Strafverfahrens.

Kapitalübersicht

  • Einleitung
  • Kapitel 1: Strafprozessordnung (StPO)
  • Kapitel 2: Einführungsgesetz zur Strafprozessordnung (EGStPO)
  • Kapitel 3: Jugendgerichtsgesetz (JGG)
  • Kapitel 4: Gesetz über Ordnungswidrigkeiten (OWiG)
  • Kapitel 5: Gerichtverfassungsgesetz (GVG)
  • Kapitel 6: Strafvollzugsgesetz (StrVollzG)

Die Autoren verfolgen die Entwicklung der maßgeblichen Gesetze, Verordnungen und Entscheidungen permanent und fügen Aktualisierungen fortlaufend und zeitnah in die Kommentierung ein. So arbeiten Sie immer auf dem neuesten Rechtsstand.

Medienübergreifendes Angebot – ideal für die Praxis

Nutzen Sie Ihren juris PraxisKommentar zusätzlich offline als E-Book! Drei kostenfreie Downloads der E-Book-Ausgabe sind in Ihrem Abonnement inbegriffen.

Zeitgewinn und Sicherheit dank intelligenter Verlinkung

Sowohl Online-Kommentar als auch E-Book erlauben den Zugriff auf zahlreiche weiterführende Informationen und den Abruf zitierter Entscheidungen, Normen und Literaturnachweise im Volltext. So behalten Sie die Entwicklungen in Rechtsprechung, Gesetzgebung und Literatur stets im Blick.

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris PraxisKommentar Elektronischer Rechtsverkehr - Gesamtausgabe

Die verfahrensrechtlichen Vorschriften aus dem Blickwinkel des Elektronischen Rechtsverkehrs.

juris Zivil- und Zivilprozessrecht

Deckt mit Premium-Titeln wie "AnwaltFormulare", "Erman" und "Zöller" die ganze Bandbreite des Rechtsgebiets ab - von AGB bis ZPO.

juris Zivil- und Zivilprozessrecht Premium

Von AGB bis ZPO die ganze Bandbreite des Rechtsgebiets, inklusive Top-Werk "Wieczorek/Schütze".

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.