Login

Suche

Zusätzlich zu unserer Suche finden Sie hier ein systematisches Verzeichnis über viele Inhalte der juris Online-Datenbank. Wählen Sie den + Button, um sich weitere Inhalte im Verzeichnisbaum anzeigen zu lassen und tiefer in die jeweilige Suchkategorie einzusteigen.

Verzeichnisfilter: Zeitschriften zum Verzeichnis WuM - Wohnungswirtschaft & Mietrecht zum Verzeichnis 2003 zum Verzeichnis

  • Trefferliste

Weiter blaettern
Typ Datum Dokument
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Titeldokument
Sonstiges | Titeldokument | WuM | 2003/12

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Riecke, Olaf
Aufsatz | Problemfall Hausmeisterwohnung: | WuM 2003, 663-670

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Langenberg, Hans
Aufsatz | Formelle Mängel der Betriebskostenabrechnung und ihre Heilung | WuM 2003, 670-674

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Verordnung zur Berechnung der Wohnfläche, über die Aufstellung von Betriebskosten und zur Änderung anderer Verordnungen | WuM 2003, 675-684

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Verbraucherpreisindex für Deutschland | WuM 2003, 685-685

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Gesamtverband der Wohnungswirtschaft (GdW) „Würzburger Erklärung“ | WuM 2003, 685-686

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Schmidt-Futterer | WuM 2003, 686-687

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Der neue UBA-Schimmelpilzleitfaden in der Praxis | WuM 2003, 687-688

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Rechtsanwalt Karl Friedrich Wiek, Köln | BGH v. 05.11.2003
Urteil mit Anmerkung | §§540, 553 BGB Für die Aufnahme eines Lebensgefährten in eine gemietete Wohnung bedarf der Mieter der Erlaubnis des Vermieters. Auf die Erteilung der Erlaubnis hat er im Regelfall einen Anspruch. (BG | WuM 2003, 688-691

Langtext mit Anmerkung 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 10.09.2003
Urteil | §564 b BGB a.F.;§68 GenG Wird ein Mitglied einer Wohnungsgenossenschaft, das von der Genossenschaft durch einen Dauernutzungsvertrag eine Wohnung gemietet hat, gemäß §68 GenG wegen genossenschaftswid | WuM 2003, 691-692

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Koblenz | v. 16.10.2003
Urteil | §§675, 276, 249, 535, 242 BGB 1. Ein Vermieteranwalt handelt pflichtwidrig, wenn er seinen Mandanten bei fortbestehendem Mietverhältnis nicht davon abhält, die Türschlösser auszutauschen, um das Verm | WuM 2003, 693-694

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 10.09.2003
Urteil | §3 MHG Zur Frage der Fortgeltung einer wegen öffentlicher Förderung von Modernisierungsmaßnahmen vertraglich vereinbarten Beschränkung von Mieterhöhungen, wenn der neue Vermieter das Wohnhaus in der | WuM 2003, 694-695

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Rechtsanwalt Robert Harsch, Lörrach | LG Freiburg v. 05.11.2003
Urteil mit Anmerkung | §88 d II. WoBauG; §§1, 2 MHG;§ 558 BGB Die Miete für eine Wohnung des sog. dritten Förderungsweges darf zu dem Mietzins vereinbart werden, dessen Höhe sich aus dem Ausgangsmietzins und den zeitlich k | WuM 2003, 696-697

Langtext mit Anmerkung 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BVerwG | v. 05.06.2003
Urteil | §16 WoBindG Bei einem mit öffentlichen Mitteln geförderten Eigenheim endet die Eigenschaft „öffentlich gefördert“ nur dann nach §16 Abs.5 Satz1 WoBindG sofort mit der freiwilligen und vollständigen R | WuM 2003, 697-698

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BVerwG | v. 05.06.2003
Urteil | §16 WoBindG Bei einem mit öffentlichen Mitteln geförderten Eigenheim endet die Eigenschaft „öffentlich gefördert“ nur dann nach §16 Abs.5 Satz1 WoBindG sofort mit der freiwilligen und vollständigen R | WuM 2003, 697-698

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 17.09.2003
Urteil | §269 BGB; §29 ZPO Erfüllungsort für die beiderseitigen Verpflichtungen aus einem Energie- oder Wasserlieferungsvertrag ist der Ort der Abnahme. (BGH, Urteil vom 17. 9. 2003 – VIII ZR 321/02) Zum Sach | WuM 2003, 698-699

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 08.10.2003
Urteil | §§5, 11 HeizkV 1989 Die Verpflichtung nach §5 HeizkostenVO (BGBl.1989 I S.115), Räume mit Thermostatventilen oder mit Vorrichtungen zur Verbrauchserfassung auszustatten, gilt nicht für Gebäude, die m | WuM 2003, 699-700

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 26.09.2003
Urteil | §57 TKG §57 Abs.1 Nr.2 TKG verpflichtet den Eigentümer nicht, in einem Gebäude auf seinem Grundstück Kabelanlagen zu dulden, die dort von einem Netzbetreiber installiert sind und allein der Versorgun | WuM 2003, 700-701

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 10.10.2003
Urteil | §§93, 94 BGB; §§295, 467 ZGB Wird ein Grundstück in der Weise geteilt, daß Räume eines aufstehenden Gebäudes von der Grenze der beiden neu gebildeten Grundstücke durchschnitten werden, sind diese wes | WuM 2003, 701-703

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 25.09.2003
Urteil | §635 BGB a) Infolge von Baumängeln entstandene Mietausfälle gehören zu den engen Mangelfolgeschäden, auch wenn sie nicht beim Auftraggeber, sondern nach Weiterveräußerung beim Erwerber entstanden sin | WuM 2003, 703-704

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 02.10.2003
Urteil | §2 WoVermittG Der Wohnungsvermittler verliert den Provisionsanspruch nach § 2 Abs. 2 Satz1 Nr.2 Alt.2 WoVermittG in der Regel auch dann, wenn nicht er selbst, sondern sein Gehilfe die vermittelte Woh | WuM 2003, 704-705

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 23.10.2003
Urteil | §2 WoVermittG Der als Wohnungsvermittler tätigen juristischen Person steht nach §2 Abs.2 Satz1 Nr.3 Satz2 WoVermittG ein Anspruch auf die Vermittlungsprovision nicht zu, wenn eine an ihr rechtlich od | WuM 2003, 705-706

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 02.10.2003
Beschluss | §§42, 139 ZPO; §214 BGB Weist der Richter nach Widerspruch gegen einen Mahnbescheid den Beklagten mit der Zustellung der Anspruchsbegründungsschrift darauf hin, daß der Anspruch verjährt sei, besteht | WuM 2003, 706-707

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 29.07.2003
Beschluss | §519 ZPO Die Person des Berufungsführers (hier: im Räumungsklageverfahren) ist im Einzelfall hinreichend bestimmt, wenn trotz fehlerhafter oder unvollständiger Angaben in der Berufungsschrift aufgrun | WuM 2003, 707-708

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 01.10.2003
Urteil | §543 ZPO a.F. Ein Berufungsurteil, das in einem Verfahren ergeht, für das gemäß §26 Nr.5 EGZPO die am 31. Dezember 2001 geltenden Vorschriften der Zivilprozeßordnung weitergelten, muß nach §543 Abs.2 | WuM 2003, 708-708

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 18.09.2003
Beschluss | Art.101 GG; §§568, 574 ZPO Der Anspruch der Parteien auf den gesetzlichen Richter ist auch dann verletzt, wenn der Einzelrichter in einer Sache mit Grundsatzbedeutung der Rechtsprechung des voll bese | WuM 2003, 708-709

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 11.09.2003
Beschluss | §§348, 348 a, 568, 574 ZPO Entscheidet der originäre Einzelrichter und läßt er die Rechtsbeschwerde gegen seine Beschwerdeentscheidung zu, so führt dies auch dann zur Aufhebung seiner Entscheidung un | WuM 2003, 709-710

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 14.10.2003
Beschluss | §§ 712, 719, 721, 544 ZPO Der Antrag auf Gewährung einer Räumungsfrist ersetzt keinen Vollstreckungsschutzantrag im Räumungsklageverfahren. Mangels vorinstanzlichen Schutzantrags kann das Revisionsge | WuM 2003, 710-710

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 15.10.2003
Beschluss | §§712, 719, 721, 544 ZPO Auch im Verfahren über die Nichtzulassungsbeschwerde kommt eine Einstellung der Räumungszwangsvollstreckung aus dem für vorläufig vollstreckbar erklärten Urteil grundsätzlich | WuM 2003, 710-710

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 26.09.2003
Urteil | §15 WEG; §434 BGB a.F. Wird ein in der Teilungserklärung als Speicher ausgewiesener Raum als Wohnraum verkauft, so haftet dem Kaufobjekt ein Rechtsmangel an. (BGH, Urteil vom 26.9.2003 – VZR 217/02) | WuM 2003, 711-712

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 25.09.2003
Beschluss | §§16, 21, 22 WEG 1. Die Kosten der Wasserversorgung der Sondereigentumseinheiten einschließlich der hieran gekoppelten Kosten der Abwasserentsorgung zählen nicht zu den in §16 Abs.2 WEG geregelten La | WuM 2003, 712-716

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 02.10.2003
Beschluss | Art. 103 GG; §§ 21, 28, 43, 45 WEG; §28 FGG 1. a) Zur Gewährung rechtlichen Gehörs ist es im allgemeinen erforderlich, daß das vorlegende Gericht die Beteiligten auf die beabsichtigte Vorlage hinweis | WuM 2003, 716-720

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 25.09.2003
Beschluss | §§21, 43, 45 WEG; §28 FGG 1. a) Für die Prüfung der Vorlagevoraussetzungen ist eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes auch dann maßgeblich, wenn sie erst nach einem Vorlagebeschluß des Oberlandesg | WuM 2003, 720-721

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BayObLG | v. 10.07.2003
Beschluss | §21 WEG Zur Frage, wann ein gerichtlicher Vergleich ordnungsmäßiger Verwaltung entspricht. (BayObLG, Beschluss vom 10.7.2003 – 2ZBR 17/03) Zum Sachverhalt: Der Antragsteller und die Antragsgegner sin | WuM 2003, 721-723

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BayObLG | v. 17.07.2003
Beschluss | §23 WEG; §133 BGB; §22 FGG 1. Zur Auslegung einer Formulierung in der Niederschrift über eine Eigentümerversammlung, dass die Anwesenden einer baulichen Veränderung zustimmen, als Beschluss. 2. Mit d | WuM 2003, 723-725

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 02.07.2003
Urteil | „Ohne Rechnung Abrede“ im Mietverhältnis; Steuerhinterziehung | WuM 2003, 725-725

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 16.07.2003
Urteil | Mietvertrag; gesetzliche Schriftform; Unterschrift eines Vertreters der BGB-Gesellschaft | WuM 2003, 725-725

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BayObLG | v. 10.07.2003
Beschluss | Vergraulen von Kaufinteressenten der Doppelhaushälfte zum Zweck preisgünstigen Eigenerwerbs | WuM 2003, 726-726

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BayObLG | v. 03.07.2003
Beschluss | Bauliche Veränderung; abdingbares Zustimmungserfordernis; Augenscheinseinnahme des Tatrichters; einstweilige Anordnung im Instanzenzug | WuM 2003, 726-726

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Düsseldorf | v. 02.04.2003
Beschluss | Eigentümergemeinschaft im Wohnpark mit Ladenlokalen | WuM 2003, 726-726

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Düsseldorf | v. 02.07.2004
Beschluss | §§22, 14 WEG Der nachträgliche Einbau und Anschluss eines Heizkörpers in einem zum Sondereigentum gehörenden verglasten Balkon (Wintergarten) ist als bauliche Veränderung nicht deshalb zustimmungspfl | WuM 2003, 731-733

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Titeldokument
Sonstiges | Titeldokument | WuM | 2003/11

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Eichener, Volker
Aufsatz | Auswirkungen der demographischen Entwicklung auf die Wohnungsmärkte | WuM 2003, 607-612

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Gellwitzki, Hans-Joachim
Aufsatz | Zur Begründung und Schriftform der fristlosen Kündigung wegen Zahlungsverzuges des Wohnungsmieters | WuM 2003, 613-617

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Verbraucherpreisindex für Deutschland | WuM 2003, 618-618

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Verbesserung des Mietrechts und zur Begrenzung des Mietanstiegs sowie zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen (BR-Drs. 597/03) | WuM 2003, 618-618

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | J. v. Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch | WuM 2003, 619-619

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Mietrecht | WuM 2003, 619-619

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Miet- und Pachtrecht (MietR) | WuM 2003, 619-619

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Insolvenzordnung | WuM 2003, 619-620

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Frankfurt | v. 05.09.2003
Urteil | §§196 a.F., 631 BGB Die Verwaltung von 14 Miethäusern mit insgesamt etwa 40 Wohnungen erfordert nach der maßgeblichen Bewertung des Verkehrs einen Aufwand, der über die private Kapitalnutzung hinausg | WuM 2003, 620-621

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Düsseldorf | v. 16.10.2003
Urteil | §§ 14, 140, 307, 538, 548 a.F. BGB; §§1, 9, 11,  24a AGBG; §119 GVG; §§ 133, 519, 525 ZPO 1. Eine uneingeschränkt eingelegte Berufung gegen ein klageabweisendes Urteil richtet sich im Zweifel gegen a | WuM 2003, 621-624

Langtext 
Zeitschrift 26.02.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Mainz | v. 26.02.2002
Urteil | §§535, 538, 548 a.F. BGB; §4 MHG 1. Die Haltung von sieben Katzen, einem Schäferhund und zwei Chinchillas in einer Zweizimmerwohnung ist vertragswidrig. Der Vermieter hat Anspruch auf Neutapezierung. | WuM 2003, 624-625

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Augsburg | v. 21.08.2003
Urteil | §556a BGB Der Vermieter kann durch Erklärung in Textform den Mietvertrag einseitig ändern und sämtliche Betriebskosten, die bislang noch Teil der Inklusivmiete sind, zukünftig nach Wohnflächenmaßstab | WuM 2003, 625-626

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Göttingen | v. 07.03.2003
Beschluss | §§535, 273, 320, 556b, 858 BGB Der Vermieter einer Wohnung ist nicht berechtigt, die Versorgung seines Mieters mit Wasser und Heizung zu unterbrechen, selbst wenn dieser mit der Zahlung der laufenden | WuM 2003, 626-627

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Dortmund | v. 29.09.2003
Urteil | §§558, 558b BGB Die Forderung eines Zuschlags zum Mietspiegelwert für Kleinreparaturen, deren anteilige Kostentragung nicht auf den Mieter vertraglich abgewälzt ist, vermag im Zustimmungsverfahren zu | WuM 2003, 627-628

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Berlin | v. 18.08.2003
Urteil | §§543, 568, 569 BGB Die fristlose Kündigung des Wohnraummietvertrags wegen Zahlungsverzugs ist ausreichend begründet, wenn der gesetzliche Kündigungstatbestand genannt und im Kündigungsschreiben sinn | WuM 2003, 628-629

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Mainz | v. 18.06.2003
Urteil | §§535, 543, 569, 278, 267 BGB; §5 BSHG Das Sozialamt, das die Mietzahlung an den Vermieter übernimmt, handelt insoweit nicht als Erfüllungsgehilfe des Mieters, sondern als Dritter i.S.v. §267 BGB.  ( | WuM 2003, 629-630

Langtext 
Zeitschrift 09.04.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Kaiserslautern | v. 09.04.2002
Urteil | §50 ZPO;§ 550 b BGB a.F. Der Hausverwalter ist regelmäßig nicht passivlegitimiert im Rechtsstreit um die Rückzahlung einer Mietsicherheit. Der Mieter kann die Rückgewähr der Mietkaution nur in ihrer | WuM 2003, 630-630

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 16.07.2003
Urteil | §§572 a.F., 566a BGB Der Zwangsverwalter einer Mietwohnung ist dem Mieter gegenüber, wenn die sonstigen Voraussetzungen gegeben sind, zur Herausgabe einer von diesem geleisteten Kaution verpflichtet, | WuM 2003, 630-631

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Frankfurt | v. 18.06.2003
Urteil | Art.6 §1 MRVerbG; Art. 34 GG; §§ 276, 839, 852 BGB;§36 VwVfG 1. Wer dem Wohnungsmarkt anstelle zweckentfremdeten Wohnraums im zeitlichen Zusammenhang mit der Zweckentfremdung im Gebiet der Gemeinde n | WuM 2003, 631-634

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 15.07.2003
Beschluss | §119 GVG §119 Abs.1 Nr. 1 Buchst. b GVG findet auch auf Mietstreitigkeiten Anwendung. (BGH, Beschluss vom 15.7.2003 – VIII ZB 30/03) Zum Sachverhalt: Der Kläger hat den Beklagten zu 1 und die frühere | WuM 2003, 634-635

Langtext 
Zeitschrift 11.09.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 11.09.2002
Beschluss | §114 ZPO Zur Ablehnung von Prozeßkostenhilfe mangels hinreichender Erfolgsaussicht trotz Revisionszulassung durch das Berufungsgericht. (Wirksamwerden der Kündigung zum Monatsende) (BGH, Beschluss vo | WuM 2003, 635-635

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 10.06.2003
Beschluss | §520 ZPO Zur Auslegung eines Antrags auf Verlängerung der Berufungsbegründungsfrist bei Angabe eines falschen Aktenzeichens. (BGH, Beschluss vom 10.6.2003 – VIII ZB 126/02) Zum Sachverhalt: Der Kläge | WuM 2003, 635-636

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Rostock | v. 28.07.2003
Beschluss | §520 ZPO Die (verlängerte) Berufungsbegründungsfrist endet an dem Tag, der seiner Nummerierung nach dem Tag der Zustellung des Urteils entspricht. (OLGRostock, Beschluss vom 28.7.2003 – 3 U 151/03) Z | WuM 2003, 636-637

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 29.07.2003
Beschluss | Art. 101 GG;§§ 574, 568 ZPO Zur Zulassung der Rechtsbeschwerde durch den Einzelrichter. (nichtamtlicher Leitsatz) (BGH, Beschluss vom 29.7.2003 – VIII ZB 59/03) Zum Sachverhalt: Die Parteien schlosse | WuM 2003, 637-637

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 19.08.2003
Beschluss | §§712, 708, 711, 719 ZPO Hat der Mieter im Räumungsklageverfahren vor dem Berufungsgericht keinen Vollstreckungsschutzantrag gestellt, kann aus dem für vorläufig vollstreckbar erklärten Urteil grunds | WuM 2003, 637-638

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Rostock | v. 08.05.2003
Beschluss | §§256, 767, 796 ZPO Die negative Feststellungsklage kann grundsätzlich neben der Vollstreckungsabwehrklage erhoben werden. Sie ist aber gleichermaßen mit Einwendungen im Sinne des § 767 Abs. 2 ZPO au | WuM 2003, 638-639

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Rostock | v. 21.03.2003
Beschluss | §§887, 767 ZPO Im Vollstreckungsverfahren nach §887 ZPO ist der Einwand der Erfüllung nur zu berücksichtigen, wenn die Umstände der Erfüllung unstreitig oder liquide beweisbar sind. Ansonsten kann de | WuM 2003, 639-640

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Frankfurt | v. 23.06.2003
Beschluss | §885 ZPO; §119 GVG Voraussetzung einer Zwangsräumung ist ein gegen beide Ehepartner gerichteter Titel, auch wenn nur einer von ihnen Mieter der zu räumenden Wohnung ist. (OLGFrankfurt/Main, Beschluss | WuM 2003, 640-641

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Hamburg | v. 06.01.2003
Beschluss | §§940, 888 ZPO; §535 BGB Zur Durchsetzung einer mietvertraglichen Betriebspflicht. (LGHamburg, Beschluss vom 20.12.2002 – 307 O 233/02) Die Durchsetzung einer mietvertraglichen Betriebspflicht kann g | WuM 2003, 641-643

Langtext 
Zeitschrift 29.05.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Göttingen | v. 29.05.2002
Beschluss | §16 GKG Auch nach der Neufassung des §16 Abs.2 GKG bleiben bei der Bewertung des Räumungsanspruchs vereinbarte jährlich abrechenbare Nebenkosten- bzw. Betriebskosten-Vorauszahlungen unberücksichtigt | WuM 2003, 643-643

Langtext 
Zeitschrift 23.10.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Mainz | v. 23.10.2002
Beschluss | §16 GKG Der Streitwert der Räumungsklage im Wohnraummietverhältnis ist an der vereinbarten Bruttomiete einschließlich Nebenkostenvorauszahlungen zu bemessen.  (LGMainz, Beschluss vom 23.10.2002 – 3 T | WuM 2003, 643-644

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Düsseldorf | v. 13.08.2003
Beschluss | §§12, 24, 26 WEG; §29 GBO Erklärt der Verwalter die nach der Teilungserklärung erforderliche Zustimmung zur Veräußerung des Wohnungseigentums zwar rechtzeitig, jedoch ohne den Nachweis seiner Verwalt | WuM 2003, 644-644

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Hamburg | v. 06.02.2003
Beschluss | §§13, 14, 15 WEG Die Vermietung gemeinschaftlicher Flächen als Kraftfahrzeugstellplätze kann als – im Übrigen zulässige – Gebrauchsregelung mehrheitlich von der Wohnungseigentümergemeinschaft beschlo | WuM 2003, 644-645

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht KG | v. 01.09.2003
Beschluss | § 16 WEG Ein Anspruch auf Änderung des Kostenverteilungsschlüssels wegen grober Unbilligkeit ist nicht gegeben, wenn die Kostenverteilung von dem teilenden Eigentümer in der Teilungserklärung geregel | WuM 2003, 645-647

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Frankfurt | v. 03.03.2003
Beschluss | §§ 28, 10, 48 WEG; §27 II.BV 1. Ohne eine entsprechende Regelung in der Teilungserklärung oder in einer Vereinbarung im Sinn von §10 WEG muss die Jahresabrechnung hinsichtlich der Betriebskosten nich | WuM 2003, 647-650

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 17.07.2003
Beschluss | §§21, 45 WEG; §20 FGG Die Wohnungseigentümer, die der Anfechtung eines Eigentümerbeschlusses im Verfahren nach §43 Abs.1 Nr.4 WEG entgegentreten, sind hinsichtlich einer gerichtlichen Entscheidung, m | WuM 2003, 650-655

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 24.07.2003
Urteil | §§ 639, 477 BGB a.F. a) Das in Prozeßstandschaft vom Verwalter gegen den Veräußerer einer Wohnungsanlage wegen Mängeln eingeleitete selbständige Beweisverfahren unterbricht die Verjährung der Gewährl | WuM 2003, 655-656

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Frankfurt | v. 15.05.2003
Beschluss | §45 WEG;§§ 20 a, 27 FGG Gegen einen Beschluss des Landgerichts, der über eine sofortige Beschwerde gegen eine isolierte Kostenentscheidung (Mischentscheidung) des Amtsgerichts in einem WEG-Verfahren | WuM 2003, 656-657

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Rostock | v. 14.05.2003
Urteil | Wucher; Kaufpreis nach Verkehrswertgutachten;Fischkutter | WuM 2003, 657-657

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Delmenhorst | v. 21.08.2003
Urteil | Betriebskostenabrechnung; Unterlagen-Einsichtnahme und Kopien-Zusendung | WuM 2003, 657-657

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht OLG Koblenz | v. 22.09.2003
Urteil | Rückforderung von Anwaltshonorar; Gebührenfolge einer unsachgemäßen Aufspaltung von Räumungs- und Zahlungsklage | WuM 2003, 657-657

Kurztext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Titeldokument
Sonstiges | Titeldokument | WuM | 2003/10

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Pfeilschifter, Jürgen
Aufsatz | Die Kontrolle Allgemeiner Geschäftsbedingungen am Beispiel der Schönheitsreparaturen | WuM 2003, 543-553

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Schumacher, Ulrich
Aufsatz | Eigenbedarfskündigung: Problematische Tendenzen beim OLG Köln | WuM 2003, 555-556

Aufsatz 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Gesundheitliche und ökologische Aspekte bei mobiler Telekommunikation und Sendeanlagen – wissenschaftlicher Diskurs, regulatorische Erfordernisse und öffentliche Debatte (BT-Drs. 15/1403) | WuM 2003, 556-556

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Verbraucherpreisindex für Deutschland | WuM 2003, 557-557

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Anwaltshandbuch Mietrecht | WuM 2003, 557-558

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht Ohne Autor
Sonstiges | Der Bauvertrag nach VOB/B. Grundzüge des Bauvertragsrechts | WuM 2003, 558-558

Sonstige 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Hamburg | v. 14.05.2003
Urteil | §§18, 24 GenG; §§535, 242 BGB; §9 AGBG Durch einen Beschluss des Vorstandes der Wohnungsbaugenossenschaft kann den Genossenschaften die Tierhaltung in der Wohnung nicht verboten werden. Bedarf das Mi | WuM 2003, 558-560

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Schöneberg | v. 30.07.2003
Urteil | §535 BGB Die Schallisolierung zwischen den Wohnungen im Gebäude muss ausreichend beschaffend sein, um ein Wohnen ohne Gesundheitsbeeinträchtigung durch Geräuschquellen (Trittschall;Gebrauch der Sanit | WuM 2003, 560-561

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 25.06.2003
Versäumnisurteil | §9 AGBG Zur Unwirksamkeit zweier die Renovierungspflicht des Mieters betreffender Klauseln in einem Mietvertrag. (BGH, Versäumnisurteil vom 25.6.2003 – VIII ZR 335/02) Zum Sachverhalt: Mit Vertrag vo | WuM 2003, 561-562

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Münster | v. 19.08.2003
Urteil | §§535, 536 a.F., 328, 326 a.F BGB Die Vereinbarung des Mieters mit dem Vormieter der Wohnung, dass er dessen Fristläufe zur Schönheitsreparaturpflicht übernehme, ist ein Vertrag zugunsten Dritter, au | WuM 2003, 562-563

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Leipzig | v. 12.08.2003
Urteil | §§535, 280, 281, 309 BGB Die Quotenklausel zur 100%-Kostenabgeltung nicht ausgeführter Schönheitsreparaturen bei Vertragsende vor Ablauf der Renovierungsfristen ist insgesamt unwirksam. (AGLeipzig, U | WuM 2003, 563-563

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht BGH | v. 30.04.2003
Urteil | §§556 a.F., 985 BGB Zur Einschränkung des Herausgabeanspruchs gemäß § 556 Abs. 3 BGB a.F., § 985 BGB durch den allgemeinen Gleichheitsgrundsatz im gestuften Mietverhältnis (Art. 3 Abs. 1 GG). (BGH, U | WuM 2003, 563-564

Langtext 
Zeitschrift 23.10.2002 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Wiesbaden | v. 23.10.2002
Beschluss | §541 b BGB a.F. Anbau und Einbau eines Balkons und damit auch von Balkontüren ist eine duldungspflichtige Modernisierungsmaßnahme an der Wohnung. (LGWiesbaden, Beschluss vom 23.10.2002 – 2 S 50/02) Z | WuM 2003, 564-565

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht LG Limburg | v. 06.06.2003
Urteil | §§556, 535 BGB Die handschriftliche Formulierung im Mietvertrag „Nebenkosten übernimmt der Mieter“ bewirkt keine Umlage von Betriebskosten auf den Mieter, soweit im Weiteren der schriftliche Vertrag | WuM 2003, 565-565

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Hamburg | v. 20.08.2003
Urteil | §§535, 556 BGB Münzbetriebene Haushaltsmaschinen, die den Mietern im Haus zur Benutzung offenstehen, sind regelmäßig mit der Wohnungsmiete bezahlt. Kosten für die Münzen dürfen daher mangels abweiche | WuM 2003, 565-566

Langtext 
Zeitschrift 2003 Wohnungswirtschaft und Mietrecht AG Augsburg | v. 21.08.2003
Urteil | §556a BGB Der Vermieter kann durch Erklärung in Textform den Mietvertrag einseitig ändern und sämtliche Betriebskosten, die bislang noch Teil der Inklusivmiete sind, zukünftig nach Wohnflächenmaßstab | WuM 2003, 566-566

Langtext