Gericht/Institution:BT
Erscheinungsdatum:03.09.2018
Quelle:juris Logo

Vergütung in häuslicher Krankenpflege

 

Die Vergütung in der häuslichen Krankenpflege ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke.

Der Entwurf für das Pflegepersonalstärkungsgesetz der Bundesregierung enthalte keine Regelung zur Refinanzierung tariflicher Bezahlung für die ambulante Krankenpflege. Dabei würden mehr als 2,5 Mio. Menschen mit Pflegebedarf ambulant versorgt. Die Abgeordneten wollen von der Bundesregierung nun Details über die ambulanten Pflegedienste in Deutschland und das Gehaltsniveau in dieser Branche erfahren (BT-Drs. 19/4042 – PDF, 106 KB).

Quelle: hib - heute im bundestag Nr. 638 v. 03.09.2018


Das ganze Medizinrecht.
Auf einen Klick.

Die Leuchtturmtitel des juris PartnerModul Medizinrecht

juris PartnerModul Medizinrecht

Premium-Werke des Medizin- und Gesundheitsrechts, für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet.

Jetzt hier gratis testen!

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X