juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:EuGH
Erscheinungsdatum:06.07.2021
Quelle:juris Logo

Amtsantritt eines neuen Mitglieds des Gerichts der Europäischen Union

 

Mit Beschluss vom 27.05.2021 haben die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten für den Zeitraum vom 06.07.2021 bis zum 31.08.2025 Frau Maja Brkan zur Richterin am EuG ernannt.

Aus Anlass des Amtsantritts von Frau Maja Brkan findet am 06.07.2021 eine feierliche Sitzung des Gerichtshofs statt.

Lebenslauf von Frau Maja Brkan

Geboren 1979; Absolventin der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Ljubljana (2003); Master of Laws der New York University (2004); Doktor der Rechte, Universität Ljubljana (2007); Rechts- und Sprachsachverständige beim Gerichtshof der Europäischen Union (2004-2005); Praktikantin beim Gerichtshof im Kabinett des Richters Ó Caoimh (2005); Praktikantin beim Berufungsgericht Ljubljana (2005-2006); juristische Assistentin (2007-2008), dann Rechtsreferentin am Gerichtshof bei Generalanwältin Trstenjak (2008-2011) und Richter Ilešič (2011-2013); Assistenzprofessorin (2013-2018), dann beigeordnete Professorin (seit 2018) für das Recht der Europäischen Union an der Universität Maastricht; stellvertretende Direktorin des Centre for European Law der Universität Maastricht (2017-2020); Koordinatorin des Programms „Advanced Master in Privacy, Cybersecurity and Data Management“ des European Centre on Privacy and Cybersecurity der Universität Maastricht (2021); Lehrbeauftragte an der Universität Peking (2014); Mitherausgeberin der European Data Protection Law Review (2015-2021); Mitglied der Schriftleitung von EU Law Live (seit 2020); Richterin am Gericht seit dem 6. Juli 2021.

Quelle: Pressemitteilung des EuGH Nr. 119/2021 v. 06.07.2021



Zur Nachrichten-Übersichtsseite