juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:Rat der EU
Erscheinungsdatum:07.07.2021
Quelle:juris Logo

Ernennung von zwei Richtern und zwei Generalanwälten am EuGH

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten haben am 07.07.2021 zwei Richter und zwei Generalanwälte am EuGH ernannt.

• Frau Küllike Jürimäe (Estland) ist zur Richterin am Gerichtshof wiederernannt worden.

• Herr Manuel Campos Sánchez-Bordona (Spanien) ist zum Generalanwalt am Gerichtshof wiederernannt worden.

• Frau Maria Lourdes Arastey Sahún (Spanien) ist zur Richterin am Gerichtshof ernannt worden.

• Frau Tamara Ćapeta (Kroatien) ist zur Generalanwältin am Gerichtshof ernannt worden.

Diese Vorschläge betreffen Ernennungen für ein Mandat, das am 6. Oktober 2027 ausläuft.

Die Ernennungen erfolgen im Zuge der teilweisen Neubesetzung der Stellen am Gerichtshof, da die Amtszeit von 14 Richterinnen und Richtern sowie 6 Generalanwältinnen und -anwälten am 6. Oktober 2021 endet.

Quelle: Pressemitteilung des Rats der EU v. 07.07.2021



Zur Nachrichten-Übersichtsseite