juris Nachrichten

  • Die wichtigsten Entscheidungen
  • Gesetzesentwicklungen und -vorhaben
  • Tagesaktuelle Auswahl der juris Redaktion

Die juris Nachrichten App jetzt gratis herunterladen

Login
Gericht/Institution:Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Erscheinungsdatum:08.07.2021
Quelle:juris Logo

Digitales COVID-Zertifikat: Schweizer Zertifikate gelten auch in der EU

 

Die Schweizer COVID-Zertifikate werden in der EU unter den gleichen Bedingungen wie das digitale COVID-Zertifikat der EU akzeptiert.

Diese heute (Donnerstag) von der Kommission angenommen Entscheidung tritt am morgigen 9. Juli in Kraft. EU-Justizkommissar Didier Reynders begrüßte, dass die Schweizer Behörden beschlossen haben, ein System auf der Grundlage des digitalen COVID-Zertifikats der EU einzuführen. Damit werde das Zertifikat nicht nur die Freizügigkeit innerhalb der EU, sondern auch zwischen der EU und der Schweiz erleichtern. „Dies wird es Bürgerinnen und Bürgern der EU und der Schweiz ermöglichen, diesen Sommer sicher und freier zu reisen.“

In der Praxis werden Inhaber eines Schweizer Zertifikats (link is external) – Schweizer Staatsangehörige, EU-Bürger und Drittstaatsangehörige, die sich rechtmäßig in der Schweiz aufhalten oder dort wohnen - innerhalb der EU zu den gleichen Bedingungen reisen können wie Inhaber eines digitalen COVID-Zertifikats der EU. Gleichzeitig hat die Schweiz zugestimmt, das digitale COVID-Zertifikat der EU für Reisen in die Schweiz zu akzeptieren.

Die Freizügigkeit zwischen der EU und der Schweiz basiert auf einem Freizügigkeitsabkommen, das keinen Mechanismus zur Übernahme von Unionsrechtsakten enthält. Infolgedessen musste die Kommission einen separaten Beschluss fassen, um sicherzustellen, dass Schweizer COVID-Zertifikate in der EU anerkannt und akzeptiert werden können.

Die Entscheidung der Kommission über die Gleichwertigkeit des Schweizer COVID-Zertifikats ist online verfügbar. Die Kommission steht auch mit einer Reihe von anderen Drittländern in Kontakt, um die potenzielle Gleichwertigkeit von Nicht-EU-Zertifikaten mit dem digitalen COVID-Zertifikat der EU zu prüfen.

Quelle: EU-Aktuell v. 08.07.2021



Zur Nachrichten-Übersichtsseite