Login

Suche

Datum: 14.08.2020
Beschreibung: Dienstgericht Düsseldorf | DG - 1/2020
Urteil | Der am XXX geborene Kläger trat am 02.11.1988 seinen Dienst als Richter auf Probe beim Amtsgericht in XXX im Oberlandesgerichtsbezirk XXX an. Seine Verplanung erfolgte mit Datum vom 09.11.1988. Seit dem 27.07.1999 ist der Kläger als Richter am Amtsgericht XXX eingesetzt und bearbeitet Betreuungs-, Unterbringungs-, Adoptions-, Vormundschafts-, Zivil- und Familiensachen. Seit dem 22.04.2013 war der Kläger in Betreuungs- und Unterbringungssachen eingesetzt mit Ausnahme des Zeitraums vom 31.07.2014 bis zum 01.08.2015, in dem der Kläger aufgrund eines Sabbatjahres freigestellt war. Am 17.05.2016, in der Zeit vom 09.07.2016 bis zum 31.07.2016 und in der Zeit vom 24.12.2016 bis zum 31.12.2016 sowie am 27.01., 10.02. und 24.02.2017 war der Kläger urlaubsbedingt abwesend. In der Zeit vom 19.09. bis zum 06.12.2016 war der Kläger krankheitsbedingt abwesend. Erstmals am 08.03.2017 zeigte der Kläger der Präsidentin des Amtsgerichts XXX seine Überlastung an. Disziplinarrechtlich ist der Kläger nicht vorbelastet.
Quelle: Inhaltliche Erschließung erfolgt in Kürze.

Hinweis: Dies ist ein Dokumentauszug.

Der dargestellte Dokumentenauszug ist Teil der juris Recherche. juris Das Rechtsportal, führender Anbieter digitaler Rechtsinformationen, bietet Zugriff auf über 40 Millionen Dokumente – aus allen Rechtsgebieten, verlagsübergreifend, automatisch aktualisiert. Die intelligente, intuitiv bedienbare juris Recherche liefert in Echtzeit alle relevanten Treffer und garantiert täglich rechtssicheres und effizientes Arbeiten.


Sie sind bereits juris Kunde?

Dann können Sie das gesamte Dokument und weiterführende Informationen direkt aufrufen. Zur kompletten Ansicht des ausgewählten Dokumentes melden Sie sich bitte mit Ihrer Kennung und Ihrem Passwort an.

Sie sind noch kein juris Kunde?

Dann profitieren Sie jetzt von unserem Gratistest und überzeugen sich von den Vorteilen der juris Recherche.
Nutzen Sie juris 4 Wochen lang – kostenlos und unverbindlich! Gerne beraten wir Sie telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 587 47 35.

Alle Produkte und Möglichkeiten zum Test finden Sie auch direkt online in unserem
jurisAllianz Shop.