Dr. Karl-Heinz Thume CMR-Kommentar Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr

dfv Mediengruppe

Die Neuauflage dieses anerkannten Standardwerkes stammt wie gewohnt aus der Feder versierter Rechtsanwälte und Professoren, die alle Experten auf dem Gebiet des Transportrechts und insbesondere des grenzüberschreitenden Straßengüterrechts sind.

Neben den schon bisher vorhandenen Länderberichten zu Rechtsprechung und Literatur zur CMR in Österreich, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, der Tschechischen Republik und Skandinavien kommen in der Neuauflage Länderberichte aus Belgien, Polen, der Schweiz, Spanien und der Türkei hinzu.

Der Kommentar berücksichtigt Rechtsprechung und Literatur der letzten Jahre und damit die gesamte praktische Entwicklung im Bereich des grenzüberschreitenden Straßengüterverkehrs.


Herausgeber

Dr. Karl-Heinz Thume Rechtsanwalt, Fachanwalt für Transport-, Speditions- und Versicherungsrecht, Nürnberg, Nürnberg
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht, Nürnberg

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul Internationales Handels- und Gesellschaftsrecht

Das ganze europäische und internationale Handels- und Gesellschaftsrecht mit einem Klick durchsuchen – inklusive Seerecht.

Weitere Produktinformationen