Dr. Helmut Redeker, Dr.-Ing. Peter Hoppen DGRI Jahrbuch 2011

Verlag Dr. Otto Schmidt

Das Jahrbuch zu ausgewählten Bereichen des IT-Rechts an.

Offenheit – ein Wert an sich?
- Offenheit als politischer Auftrag und zwischenmenschliche Herausforderung (Marina Weisband)

Datenschutzrecht
- Impulse für eine Modernisierung des „Datenschutzes“ (Jochen Schneider/Niko Härting)
- Eigentumsrechte an persönlichen Daten (Benedikt Buchner)

Intellectual Property
- Software als Kreditsicherheit (Clemens Appl/Roman Heidinger)

Aktuelle Informatik-Themen
- Agile Projektmethoden – Anforderungen an die Vertragsgestaltung (Christian Frank)
- Software: Kunstwerk oder Industrieprodukt? Auswirkungen auf die Beurteilung (Wiegand Liesegang/Siegfried Streitz)
- Software-Urheberrecht und Virtualisierung (Malte Grützmacher)
- Die technischen Potenziale analytischer Informationssysteme – eine Grundlage für den interdisziplinären Dialog (Frank Bensberg)

Entwicklung des IT-Rechts
- Immer im Dienste des IT-Rechts – Ein Portrait zum 65. Geburtstag von Michael Bartsch (Thomas Heymann)

Preisträger der DSRI
- Wissenschaftspreis 2010: Der Laienjournalismus im Internet als Teil der Medienöffentlichkeit im Strafverfahren – Neue Herausforderungen durch die Entwicklung des Web 2.0 (Johanna Kujath)
- Absolventenpreis 2010: Zur „Beweiskraft informationstechnologischer Expertise“ (Hanno Baur)

Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V.
- DGRI-Jahreschronik 2011 (Peter Hoppen)
- Fachausschuss-Berichte


Herausgeber

Dr. Helmut Redeker
Dr.-Ing. Peter Hoppen

Enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul IT-Recht

Beantwortet alle Fragen aus dem IT-rechtlichen Alltag (DSGVO, BDSG, TMG, TKG u.v.m.) unter Berücksichtigung von UWG und StGB.

Weitere Produktinformationen