Dr. Matthias Baumgärtel, Dr. Matthias Scholz DGRI Jahrbuch 2015

Verlag Dr. Otto Schmidt

Informationstechnik und Recht

Jahrestagung 2015, Stuttgart

  • Minimierung des US-(Produkt-)Haftungsrisikos (Lothar Determann/Daniel Robyn)
  • Sozialadäquanz anwaltlichen IT-Outsourcings und § 203 StGB (Peter Bräutigam/Florian Rockenbach)
  • IT-Sicherheit als gemeinsame Aufgabe von Staat und Wirtschaft (Gerrit Hornung) - Haftungsrechtliche Risiken und sozialversicherungsrechtliche Regulierung von medizinischen Apps (Jan Benedikt Brönneke/Dennis-Kenji Kipker)
  • High Level Forensik zur Sachverhaltsaufbereitung in komplexen Rechtsstreitigkeiten (Siegfried Streitz)
  • IT-Forensik und Beweisrecht (Dennis Heinson)
  • Die Vertragsgestaltung in der Industrie 4.0 (Claudio G. Chirco)
  • Rechtliche und technische Aspekte autonom agierender Systeme (Jan-Philipp Günther/Lennart Lutz)

22. Drei-Länder-Treffen 2015, Basel, Schweiz

  • Besonderheiten von Online-Banking Apps (Christian R. Kast)
  • Compliance Untersuchungen und Datenschutz (Kai-Uwe Plath)
  • Was braucht der Anwalt heute und in Zukunft (Dominic Piernot)
  • Elektronische Kommunikation mit den Gerichten in der Schweiz (Adrian Rufener)

Preisträger der DSRI 2015

  • Privatheit wider Willen (Barbara Sandfuchs)

Aus der DGRI

  • DGRI Jahreschronik 2015 (Veronika Fischer)
  • Nachruf: Herbert Fiedler bleibt unvergessen (Alfred Büllesbach)
  • Bericht der Fachausschüsse 2015
  • Stellungnahmen der DGRI 2015

Herausgeber

Dr. Matthias Baumgärtel Rechtsanwalt und Mediator, Oldenburg
Dr. Matthias Scholz

Dieser Titel ist enthalten in folgenden juris Produkten:

juris PartnerModul IT-Recht

Beantwortet alle Fragen aus dem IT-rechtlichen Alltag (DSGVO, BDSG, TMG, TKG u.v.m.) unter Berücksichtigung von UWG und StGB.

Weitere Produktinformationen

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Der Nutzung können Sie in unserer Datenschutzrichtlinie widersprechen.

Einverstanden
X