Das 1 x 1 des Opferanwalts

Bei einem Mandat im Opferschutz reicht es nicht, sich im Dickicht des Opferschutzgesetzes und seiner Reformen auszukennen. Wichtig sind auch sozialrechtliche Aspekte, die finanzielle Absicherung des Opfers oder die psychologische Beratung von Opfermandanten.

Herausgeber:
  • Frank K. Peter

Für Strafverteidiger oder Familienrechtler ist der Opferschutz ein wichtiges Element ihrer anwaltlichen Tätigkeit. Nachdem das Opferschutzgesetz durch insgesamt 3 Reformgesetze verändert wurde, ist es nicht immer leicht, den Überblick über die geltende Gesetzeslage zu behalten. Hinzu kommen weitere Gesetze, wie das Gesetz über die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren oder das Gesetz zur Stärkung der Rechte von Opfern sexueller Gewalt, die man für eine kompetente Opfervertretung ebenfalls kennen muss.

Das Werk beschränkt sich nicht ausschließlich auf die aktuelle Gesetzeslage. Es thematisiert weitere für den Opferschutz wichtige Aspekte, die in der gängigen juristischen Literatur aber kaum eine Rolle spielen:

  • Sozialrechtliche Aspekte
  • Finanzielle Absicherung des Opfers
  • Umgang mit den Medien
  • Psychologische Aspekte der Beratung von Opfermandanten

Ein erfahrenes Autorenteam hat für die 3. Auflage alle Rechtsgebiete verknüpft, die im Rahmen einer Opfervertretung wichtig sind. Das Ergebnis: Ein ganzheitlicher Ansatz, der über den Tellerrand der reinen Gesetzeskommentierung hinausschaut.

In 15 ausführlichen Kapiteln werden diese Bereiche von Experten auf diesen Gebieten kompetent und praxisorientiert behandelt:

  • Opferrollen im Strafverfahren
  • Das Opfer als Zeuge
  • Verletztenrechte / psychosoziale Prozessbegleitung (erweitert und vertieft)
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • Einflussmöglichkeiten
  • Psychologische Aspekte der Beratung von Opfermandanten (erweitert und vertieft)
  • Klageerzwingungsverfahren
  • Privatklageverfahren
  • Nebenklage
  • Adhäsionsverfahren
  • Vergütung des Opferanwalts im Strafverfahren
  • Opferentschädigungsgesetz und sozialrechtliche Aspekte (neu)
  • Gewaltschutzverfahren
  • Versicherungsrecht (neu)
  • Opferschutz im Strafverfahren – Schutz vor medialer Berichterstattung (neu)

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Strafverteidigung Premium

Mit dem "Löwe/Rosenberg StPO" und dem "Leipziger Kommentar StGB" stehen Ihnen zwei Klassiker online zur Verfügung.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.